amazon_music amplitude-progress amplitude applepodcasts arrow_back arrow_back arrow_down arrow-right-line arrow_top bubble_nase_leftbubble_nase_right-black bubble_nase_right-grey bubble_nase_right-orange bubble_nase_right-white bubble_nase_right calendarcfds check-black check-green check-grey check-orange check-white check close cross icon_download_default icon_download_doc icon_download_eps erste_schritte_01 erste_schritte_02 erste_schritte_03 facebook icon_faq flag-at flag-au flag-be flag-ca flag-ch flag-de flag_spain flag-fr flag-it flag-nl flag-po flag-us google_podcast icon_etfs icon_kundensupport aktien anleihen arrow-circle-right-solidarrow-right-black arrow-right-line arrow_right cfd etfs fondos fonds iMac piechart piggybank sunshade tablet testsieger turbos turbos wallet cfd fondos icon_faq euro icon_kontaktformular bolsas moneyflowser icon_interessenten piechart piggybank icon_kontaktformular sunshade icon_kundensupport turbos comercio info_iconinstragram icon_download_jpg icon_kontaktformular linkedin flatex Logodegiro logo-atminus akademie produkte_handel login comercio menue plattformen precios busqueda servicio newsletter_submitnewsletterno_iconpause icon_pdf play plus icon_download_ppt questionmarkshort-tradespotify stockdownstockuptop_zinsen twitter ueber_uns_01 ueber_uns_02 ueber_uns_03 ueber_uns_04 ueber_uns_05 United-states_flag_icon_roundvolume-muted d="M480,256c0-74.26-20.19-121.11-50.51-168.61L420.88,73.9l-27,17.22,8.61,13.49C429.82,147.38,448,189.5,448,256c0,48.76-9.4,84-24.82,115.55l23.7,23.7C470.16,351.39,480,309,480,256Z"/> volume webweiterempfehlen icon_sprachauswahl icon_download_xls xlsx yes_iconyoutube icon_download_zip exklusive_eventsfehler_404icon_aktien icon_cfd_risikohinweis icon_etf icon_etfsicon_fehlericon_filtern icon_flatex_roadshow icon_flexibilitaet_whiteicon_flexibilitaet icon_flexkrediticon_freiraum_whiteicon_freiraum icon_info_icon_white icon_info_icon icon_kalenderblatt_05102023 icon_kalenderblatt_12102023 icon_kalenderblatt_27042023 icon_kalenderblatt_28092023 icon_krediticon_kwkicon_mobilitaet_whiteicon_mobilitaet icon_online_seminare icon_stars_ratingicon_test icon_trikot_black icon_trikot_white icon_trikoticon_usp_bewertung icon_usp_lizenz icon_usp_nutzer icon_usp_testsieger icon_wohnraum_whiteicon_wohnraum keine_depotgebuehrkeine_negativzinsenKunden-werben-kunden news_marktueberblickpluszeichen_small service_nummernstar_regular star_solid wartungsarbeiten welcome_package


DAX Überblick: Definition und Werte

Der Deutsche Aktienindex (DAX) ist der bekannteste und wichtigste Börsenindex in Deutschland. Seit seiner Einführung hat er sich zu einem international anerkannten Index entwickelt. Lernen Sie mehr über seine Entstehung, die Unternehmen im DAX 40 und wie Sie in den DAX anlegen können.

zurück zur Übersicht


Über den DAX: Definition und Geschichte

Der DAX ist der Leitindex der Deutschen Börse und gilt als wichtiger Indikator für die deutsche Wirtschaft.

Vor dem DAX gab es in Deutschland in den 1980er Jahren zum Beispiel bereits den Aktienindex „Börsen-Zeitung-Index“ (BZ-Index). Was fehlte, war ein repräsentativer Index, der die Entwicklung der deutschen Börse und der heimischen Wirtschaft abbildete. Um einen solchen, ergänzenden Index zu schaffen, schlossen sich verschiedene Institutionen, darunter die Börsen-Zeitung, Deutsche Börse und die Frankfurter Wertpapierbörse zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammen.

Erstmals veröffentlicht wurde der DAX am 1. Juli 1988. Er startete mit den 30 größten Unternehmen, die an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet waren. Ausgewählt wurden diese nach verschiedenen Kriterien wie Marktkapitalisierung und Börsenumsatz. Zu den Gründungsmitgliedern gehörten unter anderem Deutsche Bank, Siemens, BASF und Volkswagen. Festgelegt wurde der DAX mit einem Basiswert von 1.000 Punkten. Diese Zahl sollte als Ausgangspunkt dienen, um die Entwicklung des Index zu messen. Ein Punkt ist eine Maßeinheit für die Kursveränderung. Gestartet ist er letztendlich bei 1163,52 Punkten. In den vergangen Jahrzenten hat sich der Index immer wieder erhöht. Im Jahr 2024 hat er erstmals die 18.000-Punkte-Marke geknackt. Der Index ist ein Produkt der Deutschen Börse AG.

Die Daten im DAX beruhen seit 1999 auf dem elektronischen Handelssystem Xetra. Seit 2006 werden sie börsentäglich von ca. 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr im Sekundentakt (Realtime) berechnet und veröffentlicht. Betrachtet wird der DAX üblicherweise als Performanceindex (DAX). Das bedeutet, dass Dividenden und andere Ausschüttungen der enthaltenen Unternehmen in die Berechnung des Index mit einbezogen werden. Als Kursindex (DAXK) bleiben die Dividenden unberücksichtigt.

Im Rahmen einer DAX-Reform wurde im September 2021 der DAX auf 40 Unternehmen erweitert. Ein Grund für die Reform war unter anderem der Wirecard-Skandal im Sommer 2020. Die Erweiterung wurde vorgenommen, um den Index breiter zu diversifizieren und eine größere Vielfalt an Unternehmen und Branchen abzubilden. Gleichzeitig wurde der MDAX für mittelgroße Unternehmen von 60 auf 50 Mitglieder verkleinert. Zum DAX kamen folgende zehn Unternehmen dazu:

AirbusSiemens Healthineers
ZalandoHellofresh
SymriseSartorius
Porsche AutomobilholdingBrenntag
PumaQiagen

Es ist wichtig zu beachten, dass sich die Zusammensetzung im DAX 40 im Laufe der Zeit ändern kann. Mit der Erweiterung soll eine größere Vielfalt und Repräsentativität für die deutsche Wirtschaft erreicht werden. Der DAX repräsentiert rund 80 % der Marktkapitalisierung börsennotierter Aktiengesellschaften in Deutschland.

Zur DAX-Familie gehören auch der MDAX, SDAX und TecDAX.


DAX Aufnahmekriterien

Die Zusammensetzung des DAX wird regelmäßig überprüft und falls notwendig angepasst, um ihn möglichst repräsentativ für die deutsche Wirtschaft zu halten. Unternehmen können in den Index aufgenommen oder daraus ausgeschlossen werden. Die genauen Voraussetzungen für die Aufnahme in den DAX können sich im Laufe der Zeit ändern. Darunter fallen unter anderem folgende Kriterien:

  • Free-Float-Marktkapitalisierung (Haupt-Aufnahmekriterium):
    Diese wird jeweils zum letzten Handelstag im Monat aus dem durchschnittlichen volumengewichteten Durchschnittspreis der vergangenen 20 Handelstage ermittelt.
  • Streubesitz:
    Mindestens 10 % der Aktien des Unternehmens müssen sich im Streubesitz befinden.
  • Unternehmenssitz:
    Das Unternehmen muss seinen juristischen Sitz oder operativen Hauptsitz in Deutschland haben. Ausländische Unternehmen können aufgenommen werden, wenn der juristische Hauptsitz in einem EU- oder EFTA-Land ist oder ein operativer Hauptsitz in Deutschland existiert.
  • Notierung:
    Die Unternehmen müssen ein Listing im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse haben.
  • EBITDA:
    Es muss zwei Jahre in Folge ein positives Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA ) erzielt worden sein.

Es werden noch weitere Faktoren berücksichtigt. Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme in den DAX liegt beim Indexanbieter, der Deutsche Börse AG.


In den DAX investieren bei flatex

Sie können bei flatex entweder direkt über Einzelaktien in DAX-Mitglieder investieren, in Index-Zertifikate oder in ETFs, die den DAX nachbilden.

Nutzen Sie die Möglichkeit, in den DAX anzulegen mit einem Depot bei flatex.

Depot eröffnen

Icon Risikohinweis Risiko: Keine Anlageberatung. Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken.

Quellen: deutsche-boerse.com, qontigo.com, fnp.de


Hier sehen Sie eine Auswahl an Aktien, die im DAX notiert sind.

SymbolName
ADDDFadidas
EADSFAirbus
ALIZFAllianz
BFFAFBASF
BAYZFBayer
BAMXFBMW
CRZBFCommerzbank
DTGHFDaimler Truck
DBDeutsche Bank
DTEGFDeutsche Telekom
ENAKFE.ON
IFNNFInfineon
MBGAFMercedes-Benz Group
RNMBFRheinmetall
RWNFFRWE
SAPGFSAP
SMAWFSiemens
SMEGFSiemens Energy
VLKPFVolkswagen (VW) vz.
VNNVFVonovia

Icon Risikohinweis Risiko: Keine Anlageberatung. Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken.

Workshop mit J.P. Morgan

Derivate Workshop


Besuchen Sie unsere Veranstaltungsreihe „Options­scheine und Zertifikate verstehen“ mit unserem Platin Partner J.P. Morgan!

Jetzt anmelden

Wartungsarbeiten

Am Samstag, den 25.05.2024 von 07:00 Uhr bis voraussichtlich 17:00 Uhr arbeiten wir an der Verbesserung unserer Handelsplattform für Sie. Daher steht Ihnen diese nicht zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.