amazon_music amplitude-progress amplitude applepodcasts arrow_back arrow_back arrow_down arrow-right-line arrow_top bubble_nase_leftbubble_nase_right-black bubble_nase_right-grey bubble_nase_right-orange bubble_nase_right-white bubble_nase_right calendarcfds check-black check-green check-grey check-orange check-white check close cross icon_download_default icon_download_doc icon_download_eps erste_schritte_01 erste_schritte_02 erste_schritte_03 facebook icon_faq flag-at flag-au flag-be flag-ca flag-ch flag-de flag_spain flag-fr flag-it flag-nl flag-po flag-us google_podcast icon_etfs icon_kundensupport aktien anleihen arrow-circle-right-solidarrow-right-black arrow-right-line arrow_right cfd etfs fondos fonds iMac piechart piggybank sunshade tablet testsieger turbos turbos wallet cfd fondos icon_faq euro icon_kontaktformular bolsas moneyflowser icon_interessenten piechart piggybank icon_kontaktformular sunshade icon_kundensupport turbos comercio info_iconinstragram icon_download_jpg icon_kontaktformular linkedin flatex Logodegiro logo-atminus akademie produkte_handel login comercio menue plattformen precios busqueda servicio newsletter_submitnewsletterno_iconpause icon_pdf play plus icon_download_ppt questionmarkshort-tradespotify stockdownstockuptop_zinsen twitter ueber_uns_01 ueber_uns_02 ueber_uns_03 ueber_uns_04 ueber_uns_05 United-states_flag_icon_roundvolume-muted d="M480,256c0-74.26-20.19-121.11-50.51-168.61L420.88,73.9l-27,17.22,8.61,13.49C429.82,147.38,448,189.5,448,256c0,48.76-9.4,84-24.82,115.55l23.7,23.7C470.16,351.39,480,309,480,256Z"/> volume webweiterempfehlen icon_sprachauswahl icon_download_xls xlsx yes_iconyoutube icon_download_zip exklusive_eventsfehler_404icon_aktien icon_cfd_risikohinweis icon_etf icon_etfsicon_fehlericon_filtern icon_flatex_roadshow icon_flexibilitaet_whiteicon_flexibilitaet icon_flexkrediticon_freiraum_whiteicon_freiraum icon_info_icon_white icon_info_icon icon_kalenderblatt_05102023 icon_kalenderblatt_12102023 icon_kalenderblatt_27042023 icon_kalenderblatt_28092023 icon_krediticon_kwkicon_mobilitaet_whiteicon_mobilitaet icon_online_seminare icon_stars_ratingicon_test icon_trikot_black icon_trikot_white icon_trikoticon_usp_bewertung icon_usp_lizenz icon_usp_nutzer icon_usp_testsieger icon_wohnraum_whiteicon_wohnraum keine_depotgebuehrkeine_negativzinsenKunden-werben-kunden news_marktueberblickpluszeichen_small service_nummernstar_regular star_solid wartungsarbeiten welcome_package


CFD-Handel zu Top-Konditionen

CFD-Trading so einfach wie nie! Handeln Sie CFDs über unsere professionelle Plattform zu ansprechenden Spreads. Ob Long oder Short – mit CFDs können Sie in beiden Fällen profitieren!


Leistungen im CFD-Handel

Unser Partner Société Générale ermöglicht Ihnen als Market-Maker den Handel von CFDs auf Aktien, Indizes, Rohstoffe, Währungen und Zinsfutures über eine professionelle Handelsplattform. Auch unterwegs können Sie Ihre CFDs mobil über unsere flatex next-App für Apple oder Android handeln.

  • flatexDEGIRO Bank AG als konto- und depotführende Bank
  • Einfache Eröffnung per TAN für Bestandskunden
  • Keine Nachschusspflicht – maximal Verlust des Gesamtkapitals
  • Handel von CFDs, Aktien, Zertifikaten, Optionsscheinen, Fonds, ETFs und Anleihen über eine einzige Kontoverbindung
  • Gebührenfreier Handel von Index-, Rohstoff-, Zins- und Währungs-CFDs zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen und Produktkosten
  • Günstiger Handel von Aktien-CFDs
  • CFD-Handelsplattform mit Chart-Tool, Nachrichtenticker und Realtimekursen
Konto- und Depotführung
flatexDEGIRO Bank AG
Kommission
Index-, Rohstoff, Währungs- und Zins-CFDs
Kommission
Aktien-CFDs
Kommission
DAX-Futures
Kommission
sonstige Futures
0,00 EUR0,00 EUR0,05 %,
mind. 5,00 EUR
0,01 %,
mind. 5,00 EUR
0,02 %,
mind. 5,00 EUR

Zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen und Produktkosten.
Detailinformationen über die Berechnung der Finanzierungskosten im CFD-Handel entnehmen Sie bitte dem ergänzenden Preis-/Leistungsverzeichnis für die Teilnahme am CFD-Handel.


CFDs: Vorteile und Risiken auf einen Blick

CFD-Trading hat insbesondere gegenüber dem Handel mit Optionsscheinen und Hebelzertifikaten viele Vorteile. Da es sich bei CFDs um derivative Produkte handelt, gibt es beim Handel mit CFDs aber auch Risiken.


Vorteile beim CFD-Handel

  • Profitieren Sie von steigenden und fallenden Kursen

    CFDs bieten Ihnen die Möglichkeit, sowohl Long als auch Short zu gehen. Diese Eigenschaft stellt gleichzeitig den wichtigsten Vorteil dar, da Sie so sowohl an steigenden als auch an fallenden Kursen verdienen können. Anders ausgedrückt: Sie können CFDs in Erwartung steigender Kurse eröffnen, dadurch Long gehen und später zu einem höheren Kurs wieder schließen. Und Sie können CFDs in Erwartung fallender Kurse erst eröffnen, also Short gehen, um sie dann später zu einem tieferen Kurs zu schließen.

  • Keine Volatilitätseinflüsse

    CFDs sind transparente Derivate, deren Kurse nahezu 1 : 1 die Kurse der zugrunde liegenden Basiswerte widerspiegeln. Als CFD-Trader profitieren Sie somit zu 100 % von der Kursveränderung des zugrunde liegenden Basiswerts. Im Gegensatz dazu werden die Kurse anderer Derivate wie Optionsscheine und Hebelzertifikate von den ausgebenden (= emittierenden) Finanzunternehmen unter Berücksichtigung von Laufzeit und Volatilität gestellt.

  • Keine Laufzeitbegrenzung

    Im Gegensatz zu den meisten anderen Derivaten können Sie CFDs bei richtigem Money- und Risikomanagement über mehrere Wochen, Monate oder gar Jahre halten. Ausgenommen sind laufzeitgebundene und damit zeitlich befristete Futures.

  • Keine weiteren Faktoren wie Laufzeit, Omega, Emittent usw.

    Den für Sie passenden Optionsschein oder das Hebelzertifikat müssen Sie unter tausenden von Produkten unter Berücksichtigung von Laufzeit, Omega, Volatilität, Emittent, Delta etc. suchen. Beim CFD handeln Sie ganz einfach auf den zugrunde liegenden Basiswert.

  • Sekundenschneller Handel zu Realtimekursen

    Mit CFDs handeln Sie direkt auf den Kurs des zugrunde liegenden Basiswertes.

  • Keine Orderprovision bei vielen Basiswerten

    Keine Orderprovision beim Handel mit folgenden Basiswerten: Indizes, Währungen, Rohstoffe, Edelmetalle und Zinsfutures (zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen und Produktkosten).


Risiken beim CFD-Handel

  • Verlustrisiken

    Zu den besonderen Eigenschaften von CFDs zählt die unter Umständen recht hohe Hebelwirkung. Bei einem Kapitaleinsatz von 1.000 EUR und einer z.B. 10%igen Margin-Anforderung können Sie eine Position mit einem Handelsvolumen von 10.000 EUR eröffnen. Bei einem Kursanstieg von 5 % steigt der Wert Ihrer Position auf insgesamt 10.500 EUR. Somit hätten Sie mit einem Einsatz von 1.000 EUR einen Gewinn in Höhe von 500 EUR erzielt.

    Umgekehrt kann der Markt aber auch gegen Sie laufen und Ihnen einen Verlust in gleicher Höhe bescheren. Die Hebelwirkung kann je nach Marktentwicklung bis maximal zum Totalverlust Ihres eingesetzten Kapitals führen. Dieses Risiko besteht insbesondere bei Positionen, die über Nacht gehalten werden, da der Kurs des Basiswertes, den Sie handeln, zu Handelsbeginn des folgenden Tages stark vom Schlusskurs des Vortages abweichen kann und so ein Schließen der Position nicht mehr rechtzeitig möglich ist.

  • Finanzierungskosten durch Halten einer Position über Nacht

    Beim Halten einer Position in CFDs über Nacht werden Ihnen Finanzierungskosten auf das gehebelte Kapital berechnet, da der Market-Maker dieses für Sie finanziert.

    Details zur Berechnung der Finanzierungskosten entnehmen Sie bitte dem ergänzenden Preis-/Leistungsverzeichnis für die Teilnahme am CFD-Handel.

  • Die Risiken von CFDs entsprechen grundsätzlich denen der Basiswerte, auf die sie sich beziehen.

    Da sich der Kurs des CFDs genau so entwickelt wie der Kurs des zugrunde liegenden Basiswertes, wirken sich fundamentale und charttechnische Einflüsse auf den Basiswert ebenso aus wie auf den CFD.

  • Durch den Hebel sind die Risiken höher als im Basiswert

    Die Kursbewegung eines CFDs ist identisch mit der Kursbewegung des zugrunde liegenden Basiswertes. Die Auswirkung auf Ihr eingesetztes Kapital ist jedoch aufgrund des Hebels um ein Vielfaches höher.

  • Ausführung zu einem volumengewichteten Durchschnittskurs

    Der Ausführungskurs ist in jedem Fall der quotierte volumengewichtete Durchschnittspreis (volume-weighted average price, VWAP). Dabei wird zunächst die quotierte Menge der ersten Preisstufe der Markttiefe berücksichtigt. Reicht die quotierte Menge der ersten Preisstufe zur Ausführung des Auftrages nicht aus, so werden nacheinander die nächsten Preisstufen der Markttiefe zur Bestimmung des Ausführungskurses herangezogen.

    Die Markttiefe wird als Bestandteil des Orderbuchs angezeigt. Sie stellt Informationen wie die besten Geld-/Brief-Notierungen (Quotes) sowie kumulierte Kontraktanzahlen pro Quote bis zu einer vordefinierten Anzahl (Levels) von Quotes pro Instrument zur Verfügung (z. B. 10 Levels).

    Die vom Market-Maker gebildeten Kurse berücksichtigen diese Markttiefe. Die Kurse richten sich somit auch nach dem verfügbaren Volumen des Referenzmarktes zu den jeweiligen Kursen. Der Market-Maker bildet insoweit Kurse und Volumen des Referenzmarktes ab. Die Market-Maker- Kurse können daher aber zugleich von den anderweitig am Markt ausgewiesenen Kursen – ohne Markttiefen – geringfügig abweichen.

    Sofern es sich bei dem jeweiligen Basiswert, auf den sich der CFD bezieht, um einen weniger liquiden Wert handelt oder zu bestimmten Zeiten die Liquidität am Referenzmarkt nicht gegeben ist, kann es bei einem Market- oder Stopp-Market-Auftrag dazu kommen, dass der Auftrag zu einem von der Anzeige in Level 1 abweichenden Kurs ausgeführt wird.

    Dies bedeutet für Sie, dass es bei einer Ausführung in der Markttiefe zu einem wirtschaftlich ungünstigeren volumengewichteten durchschnittlichen Ausführungspreis kommen kann.

  • Währungsrisiken

    CFDs, deren Basiswerte in einer Nicht-Euro-Währung gehandelt werden, unterliegen zusätzlich den entsprechenden Währungsrisiken.

Depot eröffnen

Icon Risikohinweis Risiko: Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken.


CFD-Trading in der flatex next-App

Jederzeit auf das Marktgeschehen reagieren: In unserer kostenlosen App „flatex next“ sehen Sie Marktveränderungen und Ihre Positionen auf einen Blick. Der nächste Trade ist immer nur einen „Wisch“ entfernt.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Der Onlinehandel für unterwegs

  • Unterstützung aller Orderarten
  • Übersichtliche Verwaltung offener Positionen und Orders
  • Aktuelle News zu den Basiswerten
  • Erstellen von Watchlisten
  • Übersichtliche Anzeige von Kontostand, Margin, u. v. m.


Icon Risikohinweis Risiko: Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken.


CFD-Demokonto

Mit unserem unbefristeten CFD-Demokonto lernen Sie die Welt der CFDs spielend kennen.

Melden Sie sich an und testen Sie den CFD-Handel kostenlos, unverbindlich und ohne Risiko, aber unter realen Bedingungen mit 100.000 EUR virtuellem Startkapital zum Ausprobieren.

CFD-Demokonto testen

CFD-Demokonto testen


Kostenübersicht: CFD-Handel bei flatex

Market-Maker Market-Maker für den CFD-Handel ist die Société Générale.
Finanzierungskosten  Die Overnight-Finanzierungskosten für alle Positionen (außer Währungs-CFDs, Long/Short) betragen
3,50 %. Detailinformationen zur Berechnung der Finanzierungskosten im CFD-Handel entnehmen Sie bitte dem aktuellen Preis-/Leistungsverzeichnis für die Teilnahme am CFD-Handel. Zusätzliche Informationen finden Sie unter „Wichtige Informationen über Verlustrisiken beim Handel in CFDs und Währungen“.
Margin-Prozentsätze
KategorieInstrumenteMarginHebel bis zu
Aktien-CFDsDax Index Werte (Europa, USA, MDAX, TEC-DAX)20 %5
Index-CFDs
Mini-Index-CFDs
DAX Index, EURO 50 Index, Dow Jones, NASDAQ,FTSE, CAC40, S&P 500, N225, ASX200s
für alle anderen Indizies
5 %

10 %
20

10
Zins-CFDsalle20 %5
Rohstoff-CFDsalle, außer Gold20 %5
Gold5 %20
Währungs-CFDsfür Währungspaare aus USD, EUR, JPY, GBP, CAD und CHF3,33 %30
alle anderen Währungspaare5 %20
Mindestkapital Für den Handel mit CFDs ist kein Mindestkapital erforderlich, lediglich die jeweils erforderliche Margin muss vorhanden sein.
Spreads Aktien-CFDs haben aufgrund von Liquiditätsschwankungen keine festen Spreads. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den dort genannten Spreads um Minimumspreads handelt. In illiquiden oder volatilen Handelsphasen können diese Spreads variieren!
Download In unserem ergänzenden Preis-/Leistungsverzeichnis für die Teilnahme am CFD-Handel finden Sie eine komplette Auflistung unserer anfallenden Servicegebühren rund um den Handel mit CFDs.

Depot eröffnen
Icon Risikohinweis Risiko: Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken.


Funktionen der CFD-Handelsplattform

Die CFD-Anwendung ist eine innovative und leicht zu bedienende Plattform, um CFDs mobil und am Desktop zu handeln. Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Desktop

    CFD-Dashboard

    Unsere CFD-Handelsplattform ist eingeteilt in Fenster, die individuell mit Inhalt gefüllt werden können. Für einen einfachen Start haben wir für Sie bereits ein Standard-Layout eingerichtet. Sie können dieses nach Ihren Wünschen anpassen sowie weitere Layouts anlegen und speichern.

    Ihren Kontostand, Performance und Margin-Auslastung haben Sie jederzeit in der Menüleiste im Blick.

    Instrumentensuche

    Über die Instrumentensuche finden Sie schnell und einfach alle handelbaren CFDs. Sie können nach Name, WKN oder ISIN suchen sowie über die Baum-Navigation das gewünschte Instrument auswählen.

    CFD-Übersicht

    Klicken Sie in der Instrumentensuche oder einem anderen Fenster auf den Namen eines CFDs, wird Ihnen die entsprechende Übersichtsseite angezeigt.

    Hier erhalten Sie alle Informationen, die Sie zum Trading benötigen:

    • Vereinfachte Chartansicht
    • Details wie Markttiefe und Stammdaten
    • Positionen und offene Orders
    • Aktuelle News zum Basiswert

    Mit einem Klick auf den BID- oder ASK-Kurs gelangen Sie direkt in die Ordermaske.

    Ordermaske

    Über die Ordermaske platzieren Sie Market-, Limit- und Stop-Orders und können auf Wunsch auch direkt eine Verknüpfung mittels Take-Profit oder Stop-Loss erstellen.

    Charts

    Als eines der wichtigsten Werkzeuge der CFD-Handelsplattform ist das Chart-Tool mit umfangreichen Funktionen und besonderen Features ausgestattet:

    • Realtime-Push-Chart mit bis zu 10 Jahren Historie
    • Chart-Trading (direktes Positions- und Ordermanagement)
    • Zehn Darstellungsarten des Kursverlaufs
    • Zeichen-Tools für präzise technische Analyse
    • Zahlreiche Indikatoren, individuell und einfach konfigurierbar

    Watchlist

    In Ihren Watchlisten können Sie Ihre meistverwendeten CFDs speichern und gruppieren. Handeln Sie direkt aus Ihren Watchlisten oder rufen Sie die jeweilige CFD-Übersicht mit allen Details und Charts auf.

    Positionen

    Die Positionsübersicht zeigt Ihnen auf einen Blick, welche CFD-Positionen aktuell bestehen bzw. bereits geschlossen wurden und gibt Ihnen z. B. die Möglichkeit, eine Absicherungsorder hinzuzufügen oder zu ändern. Auch Informationen über aktuelle Gewinne und Verluste oder Margin-Anforderungen finden Sie hier.

  • Smartphone

    Kontoübersicht

    Hier erhalten Sie einen Überblick über nachfolgende Informationen:

    • Kontostand
    • Gewinn-und-Verlust-Rechnung
    • Gesamtkapital
    • Margin
    • Freies Kapital und Gesamtkapital

    Per Klick gelangen Sie direkt in das Überweisungsmenü oder die Umsatzhistorie.

    CFD-Übersicht

    Klicken Sie in der Instrumentenübersicht auf den Namen eines CFDs, wird Ihnen die entsprechende Übersichtsseite angezeigt.

    Hier erhalten Sie alle Informationen die Sie zum Trading benötigen:

    • Ansicht verschiedener Charttypen
    • Details wie Markttiefe und Stammdaten
    • Positionen und offene Orders
    • Aktuelle News zum Basiswert

    Mit einem Klick können Sie den Wert zu Ihrer Watchliste hinzufügen.

    Ordermaske

    Wenn Sie ein Instrument handeln möchten, klicken Sie in der CFD-Übersicht auf den „BID“- oder „ASK“- Button. Daraufhin öffnet sich die Ordermaske.

    Hier kann zwischen folgenden Ordertypen gewählt werden:

    • Market
    • Limit
    • (Trailing-)Stop-Loss
    • OCO
    • If-Done

    Watchlist

    In Ihren Watchlisten können Sie Ihre meistverwendeten CFDs speichern und gruppieren. Handeln Sie direkt aus Ihren Watchlisten oder rufen Sie die jeweilige CFD-Übersicht mit allen Details und Charts auf.

    Positionen

    Im Menüpunkt „Positionen“ finden Sie Ihre aktuell offenen Positionen. Hier sehen Sie die Stückzahl des CFDs, den Preis, mit dem die Position ausgeführt wurde und Ihre aktuelle Gewinn-und- Verlust-Rechnung.

    Mit einem Klick auf den Namen erhalten Sie Details zum Wertpapier. Zudem können Sie die jeweilige Position bearbeiten, eine neue Position eröffnen oder die Gesamtposition schließen.

    Mit einem Klick auf den Button „Alle Positionen kostenpflichtig schließen“-Button verkaufen Sie all Ihre Positionen.

    Orders

    Unter Orders können Sie Ihre offenen Orders einsehen.

    Hier finden Sie die gewählte Orderart sowie die eingestellten Werte für Limit/Stop, Take-Profit und Stop-Loss.

    Mit einem Klick können Sie zudem alle eröffneten Orders stornieren.


Oft gefragt

  • Was ist ein CFD?

    Ein Contract for Difference (CFD), zu Deutsch Differenzkontrakt, ist ein laufzeitunbeschränktes Differenzgeschäft, das es erlaubt, mit den Preisveränderungen von Aktien, Rohstoffen, Indizes, Edelmetallen, Zinsfutures oder Währungen zu spekulieren zu können, ohne diese selbst besitzen zu müssen. CFDs sind keine Wertpapiere und können nicht an der Börse oder im außerbörslichen Direkthandel gehandelt werden.

    Die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis des CFDs ergibt den Gewinn oder Verlust. Differenzkontrakte gehören somit zur Gruppe der derivativen Finanzinstrumente.

  • CFD-Trading: Was gilt es zu beachten?

    CFDs sind in der Kursbewegung zu vergleichen mit anderen gängigen Derivaten wie Optionsscheinen und Hebelzertifikaten. Im Vergleich zu diesen Derivaten treten CFDs jedoch deutlich transparenter und wesentlich einfacher in Erscheinung.

    So liegt der Vorteil von CFDs gegenüber anderen Derivaten darin, dass sie sich nicht nur auf den Preis des Basiswertes beziehen, sondern diesen nahezu 1 : 1 widerspiegeln. Ob Aktie, Index, Rohstoff oder Edelmetall, der sich darauf beziehende CFD notiert immer nahezu auf der gleichen Höhe seines Basiswertes und vollzieht dessen Kursveränderungen nach.

    Sofern es sich bei dem jeweiligen Basiswert, auf den sich der CFD bezieht, um einen weniger liquiden Wert handelt oder zu bestimmten Zeiten die Liquidität am Referenzmarkt nicht gegeben ist, kann es bei einem Market- oder Stop-Market-Auftrag dazu kommen, dass der Auftrag zu einem Kurs ausgeführt wird, der von dem Level 1 angezeigten abweicht. CFDs ohne Laufzeitbegrenzung besitzen keine Swapaufschläge und keinen Zeitwertverlust und bieten somit eine optimale Preistransparenz.

    Der Kauf eines Aktien-CFDs (= Long) bei der Positionseröffnung ersetzt die physisch zugrunde liegende Aktie, was die Rentabilität betrifft, und bietet dem Inhaber alle Vorteile, die eine Wertsteigerung der Aktie mit sich bringt. Er gibt ihm jedoch nicht das Recht, die zugrunde liegende Aktie zu erwerben. Der Halter eines Aktien-CFDs hat demzufolge keine Aktionärsrechte.

    Der Verkauf eines Aktien-CFDs (= Short) bei der Positionseröffnung bietet dem Inhaber alle Vorteile, die ein Wertverlust der Aktie mit sich bringt, jedoch wird in keinem Fall die Aushändigung der zugrunde liegenden Aktie verlangt.

    Der Handel mit Differenzkontrakten stellt keinen Erwerb von Wertpapieren dar. Eine Übertragung offener CFD-Positionen ist ausgeschlossen.


Handeln Sie bei einem ausgezeichneten Online Broker

Online Broker des Jahres

BrokerWahl 2023

ETF & Fonds Broker des Jahres

BrokerWahl 2023

Mehrfacher Testsieger 2023

Brokervergleich.de 2023

Icon Risikohinweis Risiko: Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken.

Female Finance Roadshow

flatex Female Finance Roadshow


Erleben Sie inspirierende Vorträge der Finanzexpertinnen von Xtrackers und flatex und lernen Sie, finanziell unabhängig zu werden.

Jetzt anmelden