amplitude-progress amplitude applepodcasts arrow_back arrow_back arrow_down arrow-right-line arrow_top bubble_nase_leftbubble_nase_right-black bubble_nase_right-grey bubble_nase_right-orange bubble_nase_right-white bubble_nase_right calendarcfds check-black check-green check-grey check-orange check-white check close cross icon_download_default icon_download_doc icon_download_eps erste_schritte_01 erste_schritte_02 erste_schritte_03 facebook icon_faq flag-at flag-au flag-be flag-ca flag-ch flag-de flag_spain flag-fr flag-it flag-nl flag-po flag-us icon_etfs icon_kundensupport aktien anleihen arrow-circle-right-solidarrow-right-black arrow-right-line arrow_right cfd etfs fondos fonds iMac piechart piggybank sunshade tablet testsieger turbos turbos wallet cfd fondos icon_faq euro icon_kontaktformular bolsas moneyflowser icon_interessenten piechart piggybank icon_kontaktformular sunshade icon_kundensupport turbos comercio info_iconinstragram icon_download_jpg icon_kontaktformular linkedin flatex Logodegiro logo-atminus akademie produkte_handel login comercio menue plattformen precios busqueda servicio newsletter_submitnewsletterno_iconpause icon_pdf play plus icon_download_ppt questionmarkshort-tradespotify stockdownstockuptop_zinsen twitter ueber_uns_01 ueber_uns_02 ueber_uns_03 ueber_uns_04 ueber_uns_05 United-states_flag_icon_roundvolume-muted d="M480,256c0-74.26-20.19-121.11-50.51-168.61L420.88,73.9l-27,17.22,8.61,13.49C429.82,147.38,448,189.5,448,256c0,48.76-9.4,84-24.82,115.55l23.7,23.7C470.16,351.39,480,309,480,256Z"/> volume webweiterempfehlen icon_sprachauswahl icon_download_xls yes_iconyoutube icon_download_zip exklusive_eventsfehler_404icon_aktien icon_cfd_risikohinweis icon_etf icon_etfsicon_fehlericon_filtern icon_flatex_roadshow icon_flexibilitaet_whiteicon_flexibilitaet icon_flexkrediticon_freiraum_whiteicon_freiraum icon_info_icon icon_kalenderblatt_05102023 icon_kalenderblatt_12102023 icon_kalenderblatt_27042023 icon_kalenderblatt_28092023 icon_krediticon_kwkicon_mobilitaet_whiteicon_mobilitaet icon_online_seminare icon_stars_ratingicon_test icon_trikot_black icon_trikot_white icon_trikoticon_usp_bewertung icon_usp_lizenz icon_usp_nutzer icon_usp_testsieger icon_wohnraum_whiteicon_wohnraum keine_depotgebuehrkeine_negativzinsenKunden-werben-kunden news_marktueberblickpluszeichen_small service_nummernstar_regular star_solid wartungsarbeiten welcome_package


So können Sie die BMW-Aktie kaufen und verkaufen

Investieren Sie schon in BMW-Aktien? Hier erfahren Sie alles rund um das Unternehmen und den BMW-Aktienkurs. Lernen Sie die Aktien des Automobil- und Motorradherstellers kennen!


BMW-Aktie: Dividende

Die Bayerische Motoren Werke AG (kurz BMW) zahlt schon seit mehr als 20 Jahren Dividende an die Aktionäre. Wie viel Dividende BMW zahlt, hat sich über die Jahre verändert. Die Auszahlung wurde immer wieder erhöht. 2023 konnte ein Allzeithoch von 8,50 EUR pro Aktie erreicht werden.

Die jährliche Dividende wird meist Mitte Mai ausgeschüttet.


Unternehmensprofil von BMW

Die Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft (BMW AG) ist ein renommierter deutscher Hersteller von Automobilen und Motorrädern mit Sitz in München. Die BMW AG ist dabei zuständig für das operative Geschäft der Automarke. Jedoch wird sie geführt unter dem Namen der Muttergesellschaft BMW Group, die jegliche weitere Tochtergesellschaften des Unternehmens betreut.

Gegründet im Jahr 1916 unter dem Namen „Bayerische Flugzeug-Werke AG“ (BFW), hat sich das Unternehmen über Jahrzehnte hinweg zu einer Größe im Premium-Segment von Automobilen und Motorrädern entwickelt. Zudem ist BMW weltweit bekannt für seine Fahrzeuge, die eine Symbiose aus wegweisender Technologie, hoher Verarbeitungsqualität und ästhetischem Design darstellen. Die charakteristische „Doppelniere“, ein Markenzeichen von BMW, findet sich wiederholt in der Frontgestaltung der Fahrzeuge wieder und verleiht eine sofort erkennbare Identität.

Inzwischen beschäftigt das Unternehmen bereits rund 150.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt, wovon ungefähr 90 Prozent in der Automobilbranche tätig sind. Der Rest verteilt sich auf das Segment der Motorräder und Finanzdienstleistungen.

Die Produktvielfalt von BMW deckt ein breites Angebot ab und spricht verschiedene Märkte und Kundengruppen an. Vom anspruchsvollen Luxussegment mit Limousinen über Sportwagen bis hin zu vielseitigen SUVs. Um die Produktvielfalt auszubauen, hat das Unternehmen 1994 die Automarke „Mini“ und anschließend im Jahr 2000 „Rolls-Royce“ übernommen.

Das Unternehmen hat erheblich in Elektromobilität investiert und bietet ein vielseitiges Angebot von Elektro- und Hybridfahrzeugen an. Die BMW-Fahrerfahrung wird durch Technologien wie das iDrive-Infotainment-System, wegweisende Fahrerassistenzsysteme und fortschrittliche autonome Fahrfunktionen definiert.

Die Marke setzt zudem stark auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit, sei es in Bezug auf Produktionsprozesse oder die Fahrzeugtechnologie selbst.

Im Verlauf der Jahre hat BMW eine internationale Präsenz entwickelt, mit Produktionsstandorten und Niederlassungen auf globaler Ebene. So betreibt der Automobil- und Motorradhersteller 31 Produktionsstandorte in 15 verschiedenen Ländern (Stand 2021).

Name | Bezeichnung
ISIN | WKN:DE0005190003
Kategorie:Aktien
Risikoklasse | Beleihungsfaktor:C | bis 60 %
Land:Deutschland
Branche | Art:Fahrzeuge

Kurszeit:
Börse: Tradegate
Währung:
Letzter Kurs:
Hoch:
Tief:

Geld:
Brief:

Depot eröffnen K V

Icon Risikohinweis Risiko: Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken.


Börsengang von BMW

Disclaimer: Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

BMW hatte sein Börsendebüt bereits am 25. Juni 1926. Für den Handel eingeführt wurden die BMW-Stammaktien an der Münchener und Berliner Börse.

Die BMW-Aktie ist seit seiner Gründung Teil des Deutschen Aktienindex DAX. Dieser startete am 1. Juli 1988.

1989 führte der Automobilhersteller Mitarbeiteraktien in Form von Vorzugsaktien (BMW VZ Aktie) ein, die jedoch kein Stimmrecht innehaben.

Die Aktie befindet sich zu 51,4 Prozent im Streubesitz (Stand: 18.07.2023). Der restliche Anteil geht weitestgehend auf die größten Anteilseigner Susanne Klatten und Stefan Quandt zurück. Beide sitzen auch im Aufsichtsrat des Unternehmens. Insgesamt existieren zusammengerechnet rund 630 Millionen Stamm- und Vorzugsaktien, von denen der Großteil aus Stammaktien besteht.

Das Wertpapier ist in vielen bedeutenden Indizes gelistet. Neben dem DAX sind folgende nennenswert:

  • Euro STOXX 50
  • DiVDAX
  • STOXX 600
  • HDAX


Unternehmensstrategie und Prognose für BMW

Die strategische Ausrichtung der BMW Group zielt darauf ab, modernste Technologien, nachhaltige Mobilität und ein erstklassiges Kundenerlebnis miteinander zu verbinden.

BMW intensiviert seine Bemühungen in Richtung Weiterentwicklung elektrifizierter Antriebe, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Bis spätestens 2050 strebt das Unternehmen ein voll etabliertes klimaneutrales Geschäftsmodell an. Schon 2030 sollen mehr als 40 Prozent der CO2-Emissionen in der gesamten Wertschöpfungskette eingespart werden. Auch plant BMW bis dahin rund 10 Millionen vollelektrische Fahrzeuge zu verkaufen.

Das Unternehmen wird weiterhin intensiv in die Entwicklung von Elektrofahrzeugen investieren, um der steigenden Nachfrage nach umweltfreundlicher Mobilität gerecht zu werden. Die Reichweite der Elektroautos soll erweitert und der Ausbau der Ladeinfrastruktur vorangetrieben werden.

Nicht nur die Fahrzeuge sollen kontinuierlich weiterentwickelt werden, sondern auch jegliche ergänzende Funktionen und Systeme. Dazu gehören Konnektivität, Unterhaltungsoptionen und maßgeschneiderte Dienste.

BMW setzt stark auf digitale Technologien. Darunter fallen beispielsweise Fahrerassistenzsysteme, autonome Fahrfunktionen oder auch Mobilitätsdienstleistungen, um so ständig wandelnden Kundenbedürfnissen gerecht werden zu können. Die Fahrzeuge werden zunehmend vernetzter, autonomer und mit fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen ausgestattet. Dienstleistungen wie BMW ConnectedDrive bieten personalisierte Angebote.

Durch kontinuierliche Produktinnovationen beabsichtigt BMW, ein Fahrerlebnis und eine Qualität auf höchstem Niveau zu bieten. Hierzu gehören Design, Materialien und Technologie, um die Erwartungen der Kunden stets zu übertreffen.

Ergänzend sollen aufstrebende Märkte wie China und Indien fortwährend erschlossen werden. BMW strebt eine ausgewogene globale Präsenz an, um die eigenen Produkte in diversen Regionen optimal anbieten und vertreiben zu können. So möchte der Automobilhersteller auch zukünftig ein stetiges und anhaltendes Wachstum generieren.

Insgesamt wird BMW dank seiner umfassenden Strategie und Innovationskraft gut positioniert sein, um den Herausforderungen und Chancen in der sich wandelnden Automobilbranche gerecht zu werden.


Wie Sie bei flatex BMW-Aktien kaufen und verkaufen können

Wir bei flatex stellen Ihnen eine nutzerfreundliche Plattform mit festen Orderprovisionen zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen und Produktkosten zur Verfügung. Haben Sie noch kein Depot bei flatex? Eröffnen Sie jetzt Ihr Depot und nutzen Sie die Chance, in BMW-Aktien zu investieren!

Um BMW-Aktien bei flatex zu kaufen oder zu verkaufen, benötigen Sie lediglich ein Depot.

In nur drei einfachen Schritten können Sie dann über Ihr Depot bei flatex BMW-Aktien kaufen und verkaufen:

Suchen Sie in der Anwendung nach der BMW-Aktie und wählen Sie sie aus.

Klicken Sie auf „Kaufen“ oder „Verkaufen“.

Legen Sie die Stückzahl, den Handelsplatz und die Orderart fest und bestätigen Sie den Kauf oder Verkauf.

Depot eröffnen

Icon Risikohinweis Risiko: Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken.

Die Informationen in diesem Artikel sind keine Anlageberatung und soll nicht dazu dienen, bestimmte Anlagen zu empfehlen. Bitte beachten Sie, dass sich die Tatsachen seit dem Schreiben des Artikels verändert haben können. Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken. Wir empfehlen, nur in Finanzprodukte zu investieren, die zu Ihrem Kenntnisstand und Ihrer Erfahrung passen.

Quellen: BMW Group, boerse-frankfurt.de, deutsche-boerse.com

Abstimmen und gewinnen

Preise - Abstimmen und gewinnen

Bestimmen Sie mit, wer der beste Online-Broker 2024 bei der Brokerwahl werden soll. Unter allen Teilnehmern werden hochwertige Preise verlost.

Jetzt abstimmen