amazon_music amplitude-progress amplitude applepodcasts arrow_back arrow_back arrow_down arrow-right-line arrow_top bubble_nase_leftbubble_nase_right-black bubble_nase_right-grey bubble_nase_right-orange bubble_nase_right-white bubble_nase_right calendarcfds check-black check-green check-grey check-orange check-white check close cross icon_download_default icon_download_doc icon_download_eps erste_schritte_01 erste_schritte_02 erste_schritte_03 facebook icon_faq flag-at flag-au flag-be flag-ca flag-ch flag-de flag_spain flag-fr flag-it flag-nl flag-po flag-us google_podcast icon_etfs icon_kundensupport aktien anleihen arrow-circle-right-solidarrow-right-black arrow-right-line arrow_right cfd etfs fondos fonds iMac piechart piggybank sunshade tablet testsieger turbos turbos wallet cfd fondos icon_faq euro icon_kontaktformular bolsas moneyflowser icon_interessenten piechart piggybank icon_kontaktformular sunshade icon_kundensupport turbos comercio info_iconinstragram icon_download_jpg icon_kontaktformular linkedin flatex Logodegiro logo-atminus akademie produkte_handel login comercio menue plattformen precios busqueda servicio newsletter_submitnewsletterno_iconpause icon_pdf play plus icon_download_ppt questionmarkshort-tradespotify stockdownstockuptop_zinsen twitter ueber_uns_01 ueber_uns_02 ueber_uns_03 ueber_uns_04 ueber_uns_05 United-states_flag_icon_roundvolume-muted d="M480,256c0-74.26-20.19-121.11-50.51-168.61L420.88,73.9l-27,17.22,8.61,13.49C429.82,147.38,448,189.5,448,256c0,48.76-9.4,84-24.82,115.55l23.7,23.7C470.16,351.39,480,309,480,256Z"/> volume webweiterempfehlen icon_sprachauswahl icon_download_xls xlsx yes_iconyoutube icon_download_zip exklusive_eventsfehler_404icon_aktien icon_cfd_risikohinweis icon_etf icon_etfsicon_fehlericon_filtern icon_flatex_roadshow icon_flexibilitaet_whiteicon_flexibilitaet icon_flexkrediticon_freiraum_whiteicon_freiraum icon_info_icon_white icon_info_icon icon_kalenderblatt_05102023 icon_kalenderblatt_12102023 icon_kalenderblatt_27042023 icon_kalenderblatt_28092023 icon_krediticon_kwkicon_mobilitaet_whiteicon_mobilitaet icon_online_seminare icon_stars_ratingicon_test icon_trikot_black icon_trikot_white icon_trikoticon_usp_bewertung icon_usp_lizenz icon_usp_nutzer icon_usp_testsieger icon_wohnraum_whiteicon_wohnraum keine_depotgebuehrkeine_negativzinsenKunden-werben-kunden news_marktueberblickpluszeichen_small service_nummernstar_regular star_solid wartungsarbeiten welcome_package


So können Sie die Deutsche Telekom-Aktie kaufen und verkaufen

Investieren Sie schon in Deutsche Telekom-Aktien? Hier erfahren Sie alles rund um das Unternehmen und den Deutsche Telekom Aktienkurs. Lernen Sie die Aktien des Telekommunikationsunternehmens kennen!

zurück zur Übersicht


Deutsche Telekom-Aktie: Dividende

Seit dem Börsengang 1996 hat die Deutsche Telekom konstant Dividende an die Aktionäre ausgeschüttet. Bis auf 2002 und 2003 hat das Unternehmen jedes Jahr ungefähr eine Dividende von 0,50 EUR pro Aktie bezahlt, je nachdem wie der Jahresgewinn der Deutschen Telekom ausgefallen ist. Ausgezahlt wird die Dividende jährlich tendenziell zwischen April und Juni.


Unternehmensprofil der Deutschen Telekom

Die Deutsche Telekom AG, mit Sitz in Bonn, Deutschland, ist ein führendes Telekommunikationsunternehmen mit weltweiter Präsenz. Die Deutsche Telekom war eines der Unternehmen, die aus der Auflösung der Deutschen Bundespost 1995 hervorgegangen sind. Demnach ist das Unternehmen 1995 entstanden und hat sie sich seitdem zu einem der größten Konzerne in der Branche entwickelt. Mittlerweile beschäftigt die Deutsche Telekom über 27.000 Mitarbeiter in mehr als 20 Ländern, ist eins der DAX 40-Unternehmen und operiert in über 50 europäischen Ländern sowie den USA.

Die Deutsche Telekom ist in verschiedenen Geschäftsfeldern aktiv, darunter Festnetz- und Mobiltelefonie, Breitbandinternet, IT-Services sowie digitale Lösungen für Privat-, Geschäfts- und Regierungskunden.

Im Bereich der Mobilfunkdienste ist die Deutsche Telekom einer der größten Anbieter in Europa. Sie betreibt moderne Mobilfunknetze, einschließlich 5G, um ihren Kunden schnelle und zuverlässige mobile Konnektivität zu bieten. Zudem werden verschiedene Tarife und Zusatzleistungen angeboten, um den individuellen Anforderungen der Kunden gerecht zu werden.

In der Festnetzsparte ist die Deutsche Telekom ein bedeutender Anbieter von Telefon- und Breitbandinternetdiensten. Durch kontinuierliche Modernisierungen und den Ausbau von Glasfaser- und VDSL-Technologien können schnelle Breitbandverbindungen gewährleistet werden. Sowohl Privat- als auch Geschäftskunden profitieren von maßgeschneiderten Kommunikationslösungen.

Neben der Telekommunikation engagiert sich die Deutsche Telekom auch in der Forschung und Entwicklung, um innovative Technologien und Dienstleistungen voranzutreiben.

Das Unternehmen ist zusätzlich im Medienbereich aktiv und bietet über ihr eigenes Fest- und Mobilfunknetz verschiedenste Dienste an. Darunter beispielsweise das hauseigene kostenpflichtige Fernsehangebot „MagentaTV“, dass herkömmliches Fernsehen mit Streamingdiensten und exklusiven Inhalten auf einer Plattform bündelt. Dabei stehen einem über 180 Sender zur Verfügung sowie der Zugriff auf viele weitere Streamingdienste, die entweder bereits mit im Preis enthalten sind oder noch dazu gebucht werden können.

Nachhaltigkeit hat einen hohen Stellenwert für die Deutsche Telekom, daher setzt sie sich für ökologische, soziale und ethische Aspekte in ihren Geschäftspraktiken ein. Dazu gehören die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks, die Förderung von Diversität und Inklusion am Arbeitsplatz sowie die Unterstützung sozialer Projekte in den Gemeinden, in denen sie tätig ist.

Die Deutsche Telekom hat sich als wichtiger Akteur in der globalen Telekommunikationsbranche etabliert. Durch kontinuierliche Innovationen und zuverlässige Dienstleistungen erfüllt sie die Bedürfnisse ihrer Kunden.

Name | Bezeichnung
ISIN | WKN:DE0005557508
Kategorie:Aktien
Risikoklasse | Beleihungsfaktor:C | bis 60 %
Land:Deutschland
Branche | Art:Telekommunikation

Kurszeit:
Börse: Tradegate
Währung:
Letzter Kurs:
Hoch:
Tief:

Geld:
Brief:

Depot eröffnen K V

Icon Risikohinweis Risiko: Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken und Währungsschwankungen.


Börsengang der Deutschen Telekom

Disclaimer: Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Die Erstnotiz der Deutschen Telekom fand am 18. November 1996 an der Frankfurter Börse statt und bildete den bisher größten Börsengang der DAX-Geschichte und dementsprechend auch Deutschlands ab. Ausgegeben wurden rund 713 Millionen Aktien zu einem Ausgabepreis von 14,57 EUR (damals 28,50 DM). Privatanleger aus Deutschland und Mitarbeiter des Unternehmens konnten die Deutsche Telekom-Aktie vergünstigt erwerben. Der Preis belief sich bei dem vergünstigten Angebot auf 14,32 EUR pro Aktie.

Insgesamt kauften ungefähr 1,9 Millionen Privatanleger Aktien, wovon 650.000 Menschen zum ersten Mal jemals ein Wertpapier erwarben. Das ergab im Endeffekt einen Anteil von 68 Prozent an Privatanlegern, was zu dieser Zeit kein anderes börsennotiertes Unternehmen in Deutschland ansatzweise erreichen konnte.

Damit hat die Telekom ihr Ziel erreicht, mit dem Börsengang so viele Privatanleger wie möglich zu gewinnen. Im Vorhinein hatte man sogar mit einer 100 Millionen DM-Marketing Kampagne für den Kauf der Aktie geworben, was sich im Hinblick auf das Ergebnis für das Unternehmen rentiert hat. Mit dem gesamten Börsengang konnte die Deutsche Telekom 10 Milliarden EUR (rund 20 Milliarden DM) erwirtschaften. Die Nachfrage war sogar so hoch, dass das Unternehmen fünf Mal so viele Aktien hätte veräußern können.

Dementsprechend waren auch die Erwartungen an die sogenannte „T-Aktie“. Jedoch konnten diese nur bis Mitte 2000 gehalten werden. Das Wertpapier erreichte einen Kurshöhepunkt von 103,50 EUR pro Aktie. Der Wert hatte sich somit mehr als versiebenfacht. Innerhalb der nächsten eineinhalb Jahre verlor die Aktie jedoch 90 Prozent an Wert – bis zu einem absoluten Tiefpunkt von 7,71 EUR im Jahr 2012. In den folgenden Jahren hat sich die Aktie wieder zurückgekämpft und liegt wieder über dem damaligen Ausgabepreis. (Stand Juli 2023)

Mittlerweile gibt es aufgrund von mehreren Kapitalerhöhungen, die die Deutsche Telekom durchgeführt hat, weit über eine Milliarde handelbare Namensaktien. Zudem ist das Unternehmen im wichtigsten Deutschen Aktienindex DAX sowie in weiteren Indizes wie dem Euro STOXX 50, TecDAX oder HDAX vertreten


Unternehmensstrategie und Prognose für die Deutsche Telekom

Um in einem dynamischen Marktumfeld erfolgreich zu bleiben, verfolgt das Unternehmen eine klare Strategie, die auf drei Hauptthemen basiert:

  • Kundenzentrierung
  • Technologieinnovation
  • nachhaltiges Wachstum

Das übergeordnete Ziel der Unternehmensstrategie besteht darin, alle möglichen Prozesse vollständig zu digitalisieren. Im Mittelpunkt steht dabei die Kundenzentrierung, bei der die Zufriedenheit der Kunden durch erstklassigen Kundenservice, personalisierte Angebote und innovative Lösungen sichergestellt werden soll.

Die Deutsche Telekom investiert stark in Technologieinnovationen wie den Ausbau von 5G-Netzen, die Entwicklung Internet der Dinge-Lösungen (englisch: Internet of Things, kurz IOT) und den Einsatz künstlicher Intelligenz zur Prozessoptimierung. Der Fokus liegt dabei klar auf einer Symbiose von Festnetz- und Mobilfunkdiensten, die in den ausgebauten Netzen realisiert werden sollen. Dabei ist das Ziel, Telekommunikationsdienste auch über Cloud-Lösungen ohne eigene Netze anzubieten. Weitere Investitionen in Forschung und Entwicklung werden dazu beitragen, attraktive Lösungen für Geschäftskunden und Privatpersonen zu schaffen.

Die nachhaltige Wachstumsstrategie des Konzerns umfasst die Erschließung neuer Märkte, potenzielle Fusionen und Akquisitionen sowie strategische Partnerschaften. Das Ziel ist es, die Position als führender Telekommunikationsanbieter weiter auszubauen und gleichzeitig einen positiven Beitrag zur Gesellschaft und Umwelt zu leisten. Die Deutsche Telekom wird weiterhin in nachhaltiges Wachstum zeigen und soziale Verantwortung übernehmen, indem sie umweltfreundliche Geschäftspraktiken und gesellschaftliches Engagement fördert. Dadurch kann das Unternehmen sein Image als verantwortungsbewusster Akteur in der Telekommunikationsbranche weiter stärken.

Insgesamt wird die Deutsche Telekom voraussichtlich ihre starke Position auf dem Markt aufrechterhalten, indem sie ihre bewährte Strategie beibehält und sich den wandelnden Kundenbedürfnissen anpasst. Mit ihrer Innovationskraft, Kundenzentrierung und ihrem nachhaltigen Wachstum wird die Deutsche Telekom voraussichtlich ihren Erfolg fortsetzen und ihre Position als führender globaler Telekommunikationsanbieter weiter vorantreiben. Vor allem ein konzentrierter Ausbau der 5G-Netze und eine verstärkte Vernetzung werden essenzielle Bausteine sein, um die Marktposition zielgerichtet auch künftig zu festigen.


Wie Sie bei flatex Deutsche Telekom-Aktien kaufen und verkaufen können

Wir bei flatex stellen Ihnen eine nutzerfreundliche Plattform mit festen Orderprovisionen zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen und Produktkosten zur Verfügung. Haben Sie noch kein Depot bei flatex? Eröffnen Sie jetzt Ihr Depot und nutzen Sie die Chance, in Deutsche Telekom-Aktien zu investieren!

Um Deutsche Telekom-Aktien bei flatex zu kaufen oder zu verkaufen, benötigen Sie lediglich ein Depot.

In nur drei einfachen Schritten können Sie dann über Ihr Depot bei flatex Deutsche Telekom-Aktie kaufen und verkaufen:

Suchen Sie in der Anwendung nach der Deutschen Telekom-Aktie und wählen Sie sie aus.

Klicken Sie auf „Kaufen“ oder „Verkaufen“.

Legen Sie die Stückzahl, den Handelsplatz und die Orderart fest und bestätigen Sie den Kauf oder Verkauf.

Depot eröffnen

Icon Risikohinweis Risiko: Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken und Währungsschwankungen.

Die Informationen in diesem Artikel sind keine Anlageberatung und soll nicht dazu dienen, bestimmte Anlagen zu empfehlen. Bitte beachten Sie, dass sich die Tatsachen seit dem Schreiben des Artikels verändert haben können. Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken und Währungsschwankungen. Wir empfehlen, nur in Finanzprodukte zu investieren, die zu Ihrem Kenntnisstand und Ihrer Erfahrung passen.

Quellen: Telekom, bundesfinanzministerium.de, tagesschau.de, handelsblatt.com


Weitere Aktien-Informationen:


Börsennachrichten

Female Finance Roadshow

flatex Female Finance Roadshow


Erleben Sie inspirierende Vorträge der Finanzexpertinnen von Xtrackers und flatex und lernen Sie, finanziell unabhängig zu werden.

Jetzt anmelden