amazon_music amplitude-progress amplitude applepodcasts arrow_back arrow_back arrow_down arrow-right-line arrow_top bubble_nase_leftbubble_nase_right-black bubble_nase_right-grey bubble_nase_right-orange bubble_nase_right-white bubble_nase_right calendarcfds check-black check-green check-grey check-orange check-white check close cross icon_download_default icon_download_doc icon_download_eps erste_schritte_01 erste_schritte_02 erste_schritte_03 facebook icon_faq flag-at flag-au flag-be flag-ca flag-ch flag-de flag_spain flag-fr flag-it flag-nl flag-po flag-us google_podcast icon_etfs icon_kundensupport aktien anleihen arrow-circle-right-solidarrow-right-black arrow-right-line arrow_right cfd etfs fondos fonds iMac piechart piggybank sunshade tablet testsieger turbos turbos wallet cfd fondos icon_faq euro icon_kontaktformular bolsas moneyflowser icon_interessenten piechart piggybank icon_kontaktformular sunshade icon_kundensupport turbos comercio info_iconinstragram icon_download_jpg icon_kontaktformular linkedin flatex Logodegiro logo-atminus akademie produkte_handel login comercio menue plattformen precios busqueda servicio newsletter_submitnewsletterno_iconpause icon_pdf play plus icon_download_ppt questionmarkshort-tradespotify stockdownstockuptop_zinsen twitter ueber_uns_01 ueber_uns_02 ueber_uns_03 ueber_uns_04 ueber_uns_05 United-states_flag_icon_roundvolume-muted d="M480,256c0-74.26-20.19-121.11-50.51-168.61L420.88,73.9l-27,17.22,8.61,13.49C429.82,147.38,448,189.5,448,256c0,48.76-9.4,84-24.82,115.55l23.7,23.7C470.16,351.39,480,309,480,256Z"/> volume webweiterempfehlen icon_sprachauswahl icon_download_xls xlsx yes_iconyoutube icon_download_zip exklusive_eventsfehler_404icon_aktien icon_cfd_risikohinweis icon_etf icon_etfsicon_fehlericon_filtern icon_flatex_roadshow icon_flexibilitaet_whiteicon_flexibilitaet icon_flexkrediticon_freiraum_whiteicon_freiraum icon_info_icon_white icon_info_icon icon_kalenderblatt_05102023 icon_kalenderblatt_12102023 icon_kalenderblatt_27042023 icon_kalenderblatt_28092023 icon_krediticon_kwkicon_mobilitaet_whiteicon_mobilitaet icon_online_seminare icon_stars_ratingicon_test icon_trikot_black icon_trikot_white icon_trikoticon_usp_bewertung icon_usp_lizenz icon_usp_nutzer icon_usp_testsieger icon_wohnraum_whiteicon_wohnraum keine_depotgebuehrkeine_negativzinsenKunden-werben-kunden news_marktueberblickpluszeichen_small service_nummernstar_regular star_solid wartungsarbeiten welcome_package


So können Sie die E.ON-Aktie kaufen und verkaufen

Investieren Sie schon in E.ON-Aktien? Hier erfahren Sie alles rund um das Unternehmen und den E.ON Aktienkurs. Lernen Sie die Aktien des Energiekonzerns kennen!

zurück zur Übersicht


E.ON-Aktie: Dividende

E.ON zahlt seine Dividende in der Regel im Mai aus. Die Ausschüttung findet einmal im Jahr statt. Die Dividende von E.ON für das Jahr 2022 belief sich auf 0,51 EUR je dividendenberechtigter Stückaktie.

Zwischen 2006 und 2017 schüttete E.ON viermal eine zusätzliche Sonderdividende aus.


Unternehmensprofil von E.ON

E.ON SE ist die Muttergesellschaft einer Gruppe von Energieunternehmen mit Hauptsitz in Essen. Diese entstand im Jahr 2000 aus der erfolgreichen Fusion der Energieunternehmen VEBA und VIAG.

Den größten Anteil des Unternehmens halten mit 60 % institutionelle Investoren, gefolgt von 21 % Privatanlegern und 19 % sonstiger Investoren (Stand 2022).

Mit rund 72 Tausend Mitarbeitenden (Stand 2022), 48 Millionen Kunden und 1,60 Millionen Kilometern an Energienetzen nimmt E.ON eine führende Position unter den großen Energiekonzernen Europas ein und ist ein Grundversorger in Deutschland. Dabei liegt der primäre Fokus auf der essenziellen Energieinfrastruktur.

Zu E.ON gehören in Deutschland unter anderem folgende Unternehmen:

  • E.ON Energie Deutschland GmbH
  • E.ON Energy Solutions GmbH
  • E.ON One GmbH

Die Unternehmensstruktur ist auf zwei zentrale Geschäftsfelder ausgerichtet: Kundenlösungen und Energienetze. Die Lösungen helfen Kunden bei der Erfüllung persönlicher Energiebedarfe. Dazu zählen der Energievertrieb sowie das Kundenlösungsgeschäft.

Mit den Energienetzen ist E.ON in Deutschland, Schweden, Zentral- und Osteuropa und in der Türkei vertreten. Kundenlösungen werden in Deutschland, Großbritannien, den Benelux-Ländern und weiteren Staaten wie Ungarn und Italien angeboten.

E.ON baut kontinuierlich die Verteilungsnetze für Strom und Gas aus, die eine maßgebliche Rolle in der Energiewende spielen werden. Das Ziel des Unternehmens ist es, den individuellen Energieanforderungen und den Wünschen nach Dekarbonisierung seiner Kunden gerecht zu werden. Dies spiegelt sich in einem breiten Angebot von Solaranlagen bis hin zu Elektromobilität sowie Energiespeichern wider.

Darüber hinaus verfolgt E.ON die Nutzung von Wasserstoff als Energiequelle, wie beispielsweise durch die Beteiligung an Projekten zur Entwicklung von Heizungssystemen.

Name | Bezeichnung
ISIN | WKN:DE000ENAG999
Kategorie:Aktien
Risikoklasse | Beleihungsfaktor:C | bis 60 %
Land:Deutschland
Branche | Art:Versorger

Kurszeit:
Börse: Tradegate
Währung:
Letzter Kurs:
Hoch:
Tief:

Geld:
Brief:

Depot eröffnen K V

Icon Risikohinweis Risiko: Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken und Währungsschwankungen.


Börsengang von E.ON

Disclaimer: Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

E.ON entstand durch die Fusion zweier Energieunternehmen (VEBA und VIAG), welche bereits im Vorfeld an der Börse notiert waren. Nach dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen wurde E.ON unter der WKN: ENAG99 an der Börse verzeichnet.

Die E.ON-Aktie wird an verschiedenen Börsen gehandelt, darunter fallen zum Beispiel:

  • Frankfurter Börse
  • Börse München
  • XETRA

Zusätzlich ist sie in verschiedenen Indizes gelistet, wie:

  • DAX
  • TecDAX
  • DivDAX
  • STOXX Europe 600 Utilities

Im Rahmen einer Kapitalmaßnahme führte E.ON am 04.08.2008 einen Aktiensplit im Verhältnis 1:3 durch. Zeitgleich wurden die Aktien von Inhaber- auf Namensaktien umgestellt. 


Unternehmensstrategie und Prognose für E.ON

Die Unternehmensstrategie von E.ON umfasst folgende zentrale Punkte:

  • Nachhaltigkeit
  • Digitalisierung
  • Wachstum

Für E.ON ist Nachhaltigkeit ein leitender Grundsatz. Das Unternehmen strebt danach, Kleinunternehmen, Familien und Städten die Möglichkeit zu bieten, erneuerbare Energie eigenständig zu erzeugen und dadurch aktiv zur Verringerung von CO2-Emissionen beizutragen.

Ein Teil der Investitionen von E.ON fließen in den Ausbau der Energieinfrastruktur. Das Unternehmen setzt auf Innovation und betont seine Investitionen in eine umweltfreundliche Zukunft. Inmitten dieser Zielsetzung steht die Absicht, Emissionen zu reduzieren und bis ins Jahr 2040 klimaneutral zu werden.

Die Digitalisierung spielt eine bedeutende Rolle im Rahmen der Energiewende. Im Jahr 2022 wurde innerhalb des E.ON Konzerns die Tochtergesellschaft E.ON One ins Leben gerufen. Diese hat den Zweck, digitale Lösungen und Produkte im Energiesektor zu bündeln. Ein Schwerpunkt von E.ON One liegt darin, seinen Kunden eine bessere Übersicht über ihren Energieverbrauch zu verschaffen und diesen zu optimieren.

Der bereinigte Gewinn von E.ON betrug 2022 6,975 Millionen EUR. Bis 2027 will der Konzern diesen auf 9 Millionen EUR steigern. Ein weiteres Ziel besteht darin, eine jährliche Dividendenausschüttung von bis zu 5 % des Aktienkurses zu realisieren. Dies verdeutlicht die Absicht von E.ON, seine Aktionäre am Erfolg des Unternehmens teilhaben zu lassen und eine attraktive Rendite zu bieten.

Darüber hinaus engagiert sich E.ON für Diversität und Integration und hat sich das Ziel gesetzt, den Anteil weiblicher Führungskräfte von 23 % (Stand 2022) bis 2031 auf 32 % zu erhöhen.


Wie Sie bei flatex E.ON-Aktien kaufen und verkaufen können

Wir bei flatex stellen Ihnen eine nutzerfreundliche Plattform mit festen Orderprovisionen zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen und Produktkosten zur Verfügung. Haben Sie noch kein Depot bei flatex? Eröffnen Sie jetzt Ihr Depot und nutzen Sie die Chance, in E.ON-Aktien zu investieren!

Um E.ON-Aktien bei flatex zu kaufen oder zu verkaufen, benötigen Sie lediglich ein Depot.

In nur drei einfachen Schritten können Sie dann über Ihr Depot bei flatex E.ON-Aktien kaufen und verkaufen:

Suchen Sie in der Anwendung nach der E.ON-Aktie und wählen Sie sie aus.

Klicken Sie auf „Kaufen“ oder „Verkaufen“.

Legen Sie die Stückzahl, den Handelsplatz und die Orderart fest und bestätigen Sie den Kauf oder Verkauf.

Depot eröffnen

Icon Risikohinweis Risiko: Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken und Währungsschwankungen.

Die Informationen in diesem Artikel sind keine Anlageberatung und soll nicht dazu dienen, bestimmte Anlagen zu empfehlen. Bitte beachten Sie, dass sich die Tatsachen seit dem Schreiben des Artikels verändert haben können. Investitionen in Wertpapiere bergen Verlustrisiken und Währungsschwankungen. Wir empfehlen, nur in Finanzprodukte zu investieren, die zu Ihrem Kenntnisstand und Ihrer Erfahrung passen.

Quellen: investor-verlag.de, boerse.de, eon.com/de


Weitere Aktien-Informationen:


Börsennachrichten

Female Finance Roadshow

flatex Female Finance Roadshow


Erleben Sie inspirierende Vorträge der Finanzexpertinnen von Xtrackers und flatex und lernen Sie, finanziell unabhängig zu werden.

Jetzt anmelden