amazon_music amplitude-progress amplitude applepodcasts arrow_back arrow_back arrow_down arrow-right-line arrow_top bubble_nase_leftbubble_nase_right-black bubble_nase_right-grey bubble_nase_right-orange bubble_nase_right-white bubble_nase_right calendarcfds check-black check-green check-grey check-orange check-white check close cross icon_download_default icon_download_doc icon_download_eps erste_schritte_01 erste_schritte_02 erste_schritte_03 facebook icon_faq flag-at flag-au flag-be flag-ca flag-ch flag-de flag_spain flag-fr flag-it flag-nl flag-po flag-us google_podcast icon_etfs icon_kundensupport aktien anleihen arrow-circle-right-solidarrow-right-black arrow-right-line arrow_right cfd etfs fondos fonds iMac piechart piggybank sunshade tablet testsieger turbos turbos wallet cfd fondos icon_faq euro icon_kontaktformular bolsas moneyflowser icon_interessenten piechart piggybank icon_kontaktformular sunshade icon_kundensupport turbos comercio info_iconinstragram icon_download_jpg icon_kontaktformular linkedin flatex Logodegiro logo-atminus akademie produkte_handel login comercio menue plattformen precios busqueda servicio newsletter_submitnewsletterno_iconpause icon_pdf play plus icon_download_ppt questionmarkshort-tradespotify stockdownstockuptop_zinsen twitter ueber_uns_01 ueber_uns_02 ueber_uns_03 ueber_uns_04 ueber_uns_05 United-states_flag_icon_roundvolume-muted d="M480,256c0-74.26-20.19-121.11-50.51-168.61L420.88,73.9l-27,17.22,8.61,13.49C429.82,147.38,448,189.5,448,256c0,48.76-9.4,84-24.82,115.55l23.7,23.7C470.16,351.39,480,309,480,256Z"/> volume webweiterempfehlen icon_sprachauswahl icon_download_xls xlsx yes_iconyoutube icon_download_zip exklusive_eventsfehler_404icon_aktien icon_cfd_risikohinweis icon_etf icon_etfsicon_fehlericon_filtern icon_flatex_roadshow icon_flexibilitaet_whiteicon_flexibilitaet icon_flexkrediticon_freiraum_whiteicon_freiraum icon_info_icon_white icon_info_icon icon_kalenderblatt_05102023 icon_kalenderblatt_12102023 icon_kalenderblatt_27042023 icon_kalenderblatt_28092023 icon_krediticon_kwkicon_mobilitaet_whiteicon_mobilitaet icon_online_seminare icon_stars_ratingicon_test icon_trikot_black icon_trikot_white icon_trikoticon_usp_bewertung icon_usp_lizenz icon_usp_nutzer icon_usp_testsieger icon_wohnraum_whiteicon_wohnraum keine_depotgebuehrkeine_negativzinsenKunden-werben-kunden news_marktueberblickpluszeichen_small service_nummernstar_regular star_solid wartungsarbeiten welcome_package

FAQs durchsuchen

Zurück zu Verlusttöpfe

In welcher Reihenfolge wird die Steuerverrechnung vorgenommen?

Bitte beachten Sie, dass es 4 Verlustverrechnungstöpfe gibt – einen für Aktien, einen für Sonstiges, einen für Wertlosausbuchungen und einen für Termingeschäfte.

Bei der Realisierung eines Verlustes erfolgt zuerst eine Erstattung der bereits gezahlten Abgeltungssteuer. Danach wird ein eventuell vorhandener Freistellungsauftrag zurückgeführt. Wenn dann noch ein Verlust vorhanden ist, wird der entsprechende Verlustverrechnungstopf befüllt.

Realisieren Sie einen Gewinn, werden als Erstes die Verlustverrechnungstöpfe geprüft und, wenn möglich, verrechnet. Im nächsten Schritt wird ein eventuell vorhandener Freistellungsauftrag berücksichtigt. Danach erfolgt dann der Abzug der Abgeltungssteuer zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer.

Der Verlustverrechnungstopf Aktien kann ausschließlich mit Gewinnen aus Aktien verrechnet werden. Der Verlustverrechnungstopf Sonstige kann mit Gewinnen aus Dividenden, Verkäufen von Fonds, ETFs, Zertifikaten etc. verrechnet werden. Zusätzlich kann auch ein Aktiengewinn berücksichtigt werden. Voraussetzung hierfür ist, dass der Verlustverrechnungstopf Aktien leer ist.

Bei der Erstattung bereits gezahlter Steuern erfolgt die Unterscheidung nach Aktienverkäufen und sonstigen Erträgen.

Erzielen Sie einen Aktienverlust, kann dieser nur mit der gezahlten Steuer aus Aktienverkäufen verrechnet werden. Wenn Sie einen Verlust aus sonstigen Verkäufen erzielen, wird dieser vorrangig mit der gezahlten Steuer von Sonstigem verrechnet. Liegt hier keine vor, kann der sonstige Verlust auch mit der Steuer von Aktien verrechnet werden.

Die Verluste aus dem CFD-Bereich fließen in den Verlustverrechnungstopf für Termingeschäfte. Diese können nicht mit CFD- oder sonstigen Gewinnen verrechnet werden. Der Verlustverrechnungstopf wird im Zuge der Jahressteuerbescheinigung für das vergangene Kalenderjahr automatisch ausgewiesen.

In den Verlustverrechnungstopf Wertlosausbuchungen fließen Positionen, die wertlos ausgebucht werden, z. B. Knockouts ohne Restwert. Der Verlusttopf ist auf 20.000 Euro pro Kalenderjahr begrenzt. Wenn der Betrag in einem Jahr überschritten wird, erfolgt ein Übertrag ins Folgejahr und wird dort auf den Betrag von 20.000 Euro angerechnet. Der Verlusttopf wird ebenfalls automatisch im Zuge der Jahressteuerbescheinigung ausgewiesen.

Eine Verrechnung der Verlustverrechnungstöpfe Termingeschäfte und Wertlosausbuchungen kann im Zuge der Einkommenssteuererklärung geprüft werden. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihre steuerliche Beratung oder Ihr zuständiges Finanzamt.

Hat Ihnen dieser Eintrag weitergeholfen?

Female Finance Roadshow

flatex Female Finance Roadshow


Erleben Sie inspirierende Vorträge der Finanzexpertinnen von Xtrackers und flatex und lernen Sie, finanziell unabhängig zu werden.

Jetzt anmelden