amazon_music amplitude-progress amplitude applepodcasts arrow_back arrow_back arrow_down arrow-right-line arrow_top bubble_nase_leftbubble_nase_right-black bubble_nase_right-grey bubble_nase_right-orange bubble_nase_right-white bubble_nase_right calendarcfds check-black check-green check-grey check-orange check-white check close cross icon_download_default icon_download_doc icon_download_eps erste_schritte_01 erste_schritte_02 erste_schritte_03 facebook icon_faq flag-at flag-au flag-be flag-ca flag-ch flag-de flag_spain flag-fr flag-it flag-nl flag-po flag-us google_podcast icon_etfs icon_kundensupport aktien anleihen arrow-circle-right-solidarrow-right-black arrow-right-line arrow_right cfd etfs fondos fonds iMac piechart piggybank sunshade tablet testsieger turbos turbos wallet cfd fondos icon_faq euro icon_kontaktformular bolsas moneyflowser icon_interessenten piechart piggybank icon_kontaktformular sunshade icon_kundensupport turbos comercio info_iconinstragram icon_download_jpg icon_kontaktformular linkedin flatex Logodegiro logo-atminus akademie produkte_handel login comercio menue plattformen precios busqueda servicio newsletter_submitnewsletterno_iconpause icon_pdf play plus icon_download_ppt questionmarkshort-tradespotify stockdownstockuptop_zinsen twitter ueber_uns_01 ueber_uns_02 ueber_uns_03 ueber_uns_04 ueber_uns_05 United-states_flag_icon_roundvolume-muted d="M480,256c0-74.26-20.19-121.11-50.51-168.61L420.88,73.9l-27,17.22,8.61,13.49C429.82,147.38,448,189.5,448,256c0,48.76-9.4,84-24.82,115.55l23.7,23.7C470.16,351.39,480,309,480,256Z"/> volume webweiterempfehlen icon_sprachauswahl icon_download_xls xlsx yes_iconyoutube icon_download_zip exklusive_eventsfehler_404icon_aktien icon_cfd_risikohinweis icon_etf icon_etfsicon_fehlericon_filtern icon_flatex_roadshow icon_flexibilitaet_whiteicon_flexibilitaet icon_flexkrediticon_freiraum_whiteicon_freiraum icon_info_icon_white icon_info_icon icon_kalenderblatt_05102023 icon_kalenderblatt_12102023 icon_kalenderblatt_27042023 icon_kalenderblatt_28092023 icon_krediticon_kwkicon_mobilitaet_whiteicon_mobilitaet icon_online_seminare icon_stars_ratingicon_test icon_trikot_black icon_trikot_white icon_trikoticon_usp_bewertung icon_usp_lizenz icon_usp_nutzer icon_usp_testsieger icon_wohnraum_whiteicon_wohnraum keine_depotgebuehrkeine_negativzinsenKunden-werben-kunden news_marktueberblickpluszeichen_small service_nummernstar_regular star_solid wartungsarbeiten welcome_package

FAQs durchsuchen

Zurück zu Allgemein zum Depotübertrag

Welche steuerlichen Auswirkungen haben die einzelnen Übertragungsarten?

Im Rahmen der Abgeltungsteuer unterstellt der Gesetzgeber die sog. "Veräußerungsfiktion". Das bedeutet, dass jeder Depotübertrag wie eine Veräußerung von Vermögenswerten behandelt und besteuert wird.

Hierzu gibt es wichtige Ausnahmen:

Wenn der Konto-/Depotinhaber der abgebenden Bank identisch ist mit dem Konto-  /Depotinhaber der aufnehmenden Bank (Gläubigeridentität)

  • keine Besteuerung bei der abgebenden Bank

Wenn der Konto-/Depotinhaber der abgebenden Bank nicht identisch ist mit dem Konto-/Depotinhaber der aufnehmenden Bank (Gläubigerwechsel).

Der Kunde teilt der abgebenden Bank die Unentgeltlichkeit schriftlich mit:

  • Die Bank überträgt die Vermögenswerte einschließlich der Anschaffungsdaten, soweit ihr diese bekannt sind; die empfangende Bank bucht diese entsprechend ein. Die übernehmende Bank kann die erhaltenen Daten als richtig klassifizieren. Es findet keine Versteuerung statt.
    Die abgebende Bank ist jedoch verpflichtet, die Unentgeltlichkeit ihrem Betriebsstättenfinanzamt mitzuteilen. Hiervon ausgenommen sind nur Überträge von Altbeständen (d.h. von vor dem 01.01.2009 eingelieferte/erworbene Wertpapieren).

Der Kunde teilt der Bank mit, dass es sich um einen entgeltlichen Depotübertrag handelt  bzw. gibt der abgebenden Bank keine Information bezüglich eines unentgeltlichen  Übertrags:

  • Besteuerung aller übertragenen Vermögenswerte durch die abgebende Bank, wobei der niedrigste Kurs des Vortags des Depotausgangs als Verkaufspreis angenommen wird. Soweit keine Anschaffungskosten bekannt sind, werden 30 % des Verkaufspreises als sog. Ersatzbemessungsgrundlage besteuert.
    Die empfangende Bank erfasst die Vermögenswerte mit dem von dem abgebenden Institut ermittelten Börsenkurs am Übertragungstag.
    Mögliche Steuerkorrekturen sind nur im Rahmen der Veranlagung möglich.

     

Hat Ihnen dieser Eintrag weitergeholfen?

flatex next für Desktop

flatex next für Desktop

Lernen Sie jetzt unsere neue moderne flatex next Handelsoberfläche für PC und Tablet kennen.

Mehr erfahren