arrow_back arrow_down arrow_top bubble_nase_leftbubble_nase_right-black bubble_nase_right-grey bubble_nase_right-orange bubble_nase_right-white bubble_nase_right calendarcfds check-black check-green check-grey check-orange check-white check close icon_download_default icon_download_doc icon_download_eps erste_schritte_01 erste_schritte_02 erste_schritte_03 facebook icon_faq flag-at flag-au flag-be flag-ca flag-ch flag-de flag_spain flag-fr flag-it flag-nl flag-po flag-us icon_etfs icon_kundensupport aktien anleihen arrow-circle-right-solidarrow_right cfd etfs fondos fonds iMac piechart piggybank sunshade tablet testsieger turbos turbos wallet cfd fondos icon_faq euro icon_kontaktformular bolsas moneyflowser icon_interessenten piechart piggybank icon_kontaktformular sunshade icon_kundensupport turbos comercio info_iconinstragram icon_download_jpg icon_kontaktformular logo-atminus akademie produkte_handel login comercio menue precios busqueda servicio newsletter_submitnewsletterno_iconicon_pdf plus icon_download_ppt questionmarkshort-tradetop_zinsen twitter ueber_uns_01 ueber_uns_02 ueber_uns_03 ueber_uns_04 ueber_uns_05 United-states_flag_icon_roundwebweiterempfehlen icon_sprachauswahl icon_download_xls yes_iconyoutube icon_download_zip exklusive_eventsfehler_404icon_etfsicon_fehlericon_flexibilitaet icon_krediticon_freiraum icon_kwkicon_mobilitaet icon_stars_ratingicon_trikoticon_wohnraum keine_depotgebuehrkeine_negativzinsennews_marktueberblickservice_nummernwartungsarbeiten welcome_package

„Bester Online Broker" – zum 6. Mal in Folge!

Ein finanzielles Polster für das Alter, die Ausbildung der Kinder oder einfach ein Notgroschen für Unvorhergesehenes – Gründe dafür, sich ein Vermögen aufzubauen, gibt es viele. Das klassische Sparen hat dabei ausgedient, längst werfen Sparbücher keinen Gewinn mehr ab. 

Auch Anleger, die lieber auf Nummer sicher gehen, entscheiden sich deshalb immer häufiger für den Wertpapierhandel als Kapitalanlage. Rund zehn Millionen Bundesbürger besitzen inzwischen Aktien oder Fondsanteile und die Tendenz ist weiter steigend. Das verwundert nicht, denn das kurzfristige Risiko von Kurseinbrüchen wird durch den langfristigen Erfolg des Investments mehr als wettgemacht. 

Um mit Aktien handeln zu können, müssen Sie zunächst ein Wertpapierdepot eröffnen. Und hier können Sie auch schon anfangen, Ihre Rendite ganz erheblich zu steigern: Alle Fixkosten gehen nämlich direkt von Ihrem Gewinn ab. Nehmen Sie sich deshalb die Zeit, Kosten und Angebote genau zu vergleichen. Online Broker sind in der Regel günstiger als Filialbanken und Sparkassen, doch auch hier gibt es gravierende Unterschiede. Depotgebühren verlangt zwar kein Anbieter mehr, dafür schlagen einige bei den Orderpreisen kräftig drauf. So verlangen viele Broker gestaffelte Kosten, abhängig von Orderanzahl und Ordervolumen.

Um Anlegern eine Entscheidungshilfe an die Hand zu geben, untersuchte die FMH Finanzberatung für das Handelsblatt die Konditionen von 16 Online Brokern anhand von zwei Musterkunden: 

Den „konservativen, vermögenden Kunden“ (6 Orders pro Jahr, hohes Ordervolumen, großes Vermögen) und den „aktiven Kleinanleger“ (18 Orders pro Jahr, niedriges Ordervolumen, kleines Vermögen).  

Das Ergebnis: flatex ist „Bester Online Broker 2018“ – zum 6. Mal in Folge. Für beide Kundentypen ist flatex die beste Wahl beim Außerbörslichen Handel. Depotkosten gibt es bei flatex grundsätzlich nicht, darüber hinaus überzeugt der Broker mit einer kundenfreundlichen flat-fee von nur 5,90 € pro Order. Das heißt, egal wie viele Orders Sie aufgeben oder wie hoch das Ordervolumen ist, der Preis bleibt immer 5,90 €. Für die Musterkunden wären das im Jahr 35,40 € bzw. 106,20 €. Beim teuersten Anbieter fallen hingegen 180 € für den konservativen Kunden und 200 € für den Kleinanleger an. 

„Auf die Orderpreise kommt es an“ [1], stimmt auch FMH-Expertin Sigrid Herbst zu. Handelt der Kunde „Wertpapiere außerhalb der Börse, bekommt er beim deutschen Broker flatex die besten Konditionen.“ [2] Sie rät: „Beim außerbörslichen Handel liegen die Transaktionskosten üblicherweise etwas niedriger.“ [3] Bei der Wahl eines Brokers sollten Kunden auch darauf achten, auf welche Weise sie Wertpapiere handeln wollen. 

Der Wechsel zu einem günstigen Broker mit niedrigen Ordergebühren ist deshalb entscheidend für den Aufbau Ihres Vermögens. 

Brokerwahl 2021

Gewinne zur Brokerwahl 2021

Abstimmen & gewinnen

Jetzt flatex bewerten und hochwertige Preise gewinnen.