Risikohinweis:


Aufgrund der ESMA Mitteilung vom 31.05.2018 sind die europäischen CFD-Broker verpflichtet folgende Warnung für ihre Kunden und Interessenten zu veröffentlichen:

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
78,60 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim Handel mit diesem Anbieter.*
Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

* Stand per 04/2019. Gemäß Vorgaben der ESMA aktualisieren wir diesen Wert alle drei Monate

Alle Konditionen beim CFD-Handel auf einen Blick!

In der folgenden Übersicht finden Sie alle beim CFD-Handel über flatex anfallenden Kosten und die weiteren Bedingungen zur Teilnahme. Bitte beachten Sie, dass sich nicht alle entstehenden Gebühren in absoluten Zahlen ausdrücken lassen und wir an dieser Stelle somit keine vollständige Kostenübersicht bieten können. Allerdings steht hier unser komplettes Preis-/Leistungsverzeichnis zum Download bereit:

Download Preis-/Leistungsverzeichnis CFD

Konto-/Depotgebühr Das Konto und Depot werden generell KOSTENFREI* geführt.
Market-Maker Market-Maker für den CFD-Handel ist die Commerzbank AG mit Sitz in Frankfurt.
Finanzierungskosten Icon Fragezeichen - weitere Information Die Overnight-Finanzierungskosten für alle Positionen (außer Währungs-CFDs, Long/Short) betragen 3,50 %.
Detailinformationen zur Berechnung der Finanzierungskosten im CFD-Handel entnehmen Sie bitte dem aktuellen
Preis- und Leistungsverzeichnis
Margin-Prozentsätze Kategorie Instrumente Margin Hebel
bis zu
Aktien-CFDs Dax Index Werte (Europa, USA, MDAX, TEC-DAX) 20 % 5
Index-CFDs
Mini-Index-CFDs
DAX Index, EURO 50 Index, Dow Jones, NASDAQ,
FTSE, CAC40, S&P 500, N225, ASX200
5 % 20
für alle anderen Indizes 10 % 10
Zins-CFDs alle 20 % 5
Rohstoff-CFDs alle, außer Gold 10 % 10
Gold 5 % 20
Währungs-CFDs für Währungspaare aus USD, EUR, JPY, GBP, CAD und CHF 3,33 % 30
alle anderen Währungspaare 5 % 20
Mindestkapital Für den Handel mit CFDs ist kein Mindestkapital erforderlich, lediglich die jeweils
erforderliche Margin muss vorhanden sein. 
Spreads Aktien-CFDs haben aufgrund von Liquiditätsschwankungen keine festen Spreads. 
Bitte beachten Sie, dass es sich bei den dort genannten Spreads um Minimumspreads handelt.
In illiquiden oder volatilen Handelsphasen können diese Spreads variieren! 
Download In unserem ergänzenden Preis-/Leistungsverzeichnis für die Teilnahme am CFD-Handel finden Sie eine
komplette Auflistung unserer anfallenden Servicegebühren rund um den Handel mit CFDs:
pdf-Dokument Preis-/Leistungsverzeichnis für den CFD-Handel


Jetzt Konto eröffnen

* ausgenommen hiervon sind alle in dem aktuell gültigen Preis- und Leistungsverzeichnis enthaltenen Verwahrgebühren für ADR`s/GDR´s, XETRA Gold.

Nein Danke