Online Broker flatex: ein Unternehmen der Fintechgroup AG

„Bester Online Broker"
– zum 3. Mal in Folge!

Bereits zum dritten Mal in Folge bekommt flatex das begehrte Handelsblatt-Qualitäts
siegel „Bester Online Broker“ verliehen. 

Es gibt zwei Dinge, die einen aktiven Anleger am Ende eines Jahres interessieren:
welche Rendite hat er zu erwarten und welche Kosten musste er dafür investieren?
Auf die Rendite hat er nur bedingt Einfluss, gerade wenn es - wie in diesen Wochen
- an der Börse turbulent zugeht. Die Kosten lassen sich hingegen sehr genau kalkulieren
und auf das erforderliche beschränken. Nur wie genau? 

Der wichtigste Punkt ist, einen wirklich günstigen Anbieter für das Wertpapierdepot, abseits von kurzlebigen Lockangeboten, zu finden. 

Die FMH-Finanzberatung hat für Handelsblatt Online die Konditionen von 17 Online-Brokern untersucht. Für den Vergleich wurden vier Musterprofile erstellt, von einem vermögenden Kunden mit wenigen Orders bis zum Kleinanleger mit vielen Orders. 

Der Vergleich zeigt: der Wechsel zu einem Online-Broker lohnt sich finanziell spürbar
für den Kunden.

„Aktive Anleger können(…) bis zu 5.500 Euro sparen, wenn sie zum günstigsten Anbieter wechseln.“ [1]

Im Gegensatz zu herkömmlichen Filialbanken zahlt der Anleger bei Online-Brokern keine Depotgebühren. Bei den Orderkosten gibt es aber auch hier große Unterschiede.
So zahlt ein durchschnittlicher Kunde (8 Orders pro Jahr, mittleres Volumen) beim teuersten Anbieter 110 Euro pro Jahr, bei flatex, dem hier günstigsten Anbieter,
nur 40 Euro.

Gleiches gilt für die Produktfächerung. Nicht jeder Broker bietet alles an.
Der preisbewusste Kunde sollte den Anbieter also immer auch nach seinen persönlichen Anlageplänen auswählen. Hierzu zählt z.B. die Auswahl der Börsenplätze oder die Expertise des Anbieters in einer bestimmten Handelspraxis. 

flatex verbindet ein konsequent günstiges Preismodell durch niedrige, pauschale Orderkosten -  ohne zuzügliche Gebühren -  mit einer breiten Produktpalette. Wir bieten alle gängigen Börsenplätze, mehrere Handelsplattformen und den vollintegrierten Handel mit CFDs. Das Ganze natürlich auch vom Smartphone aus handelbar.

So bleibt man auch in Zukunft der beste Online-Broker.

Jetzt Konto eröffnen und sparen

Entscheiden Sie selbst!

Bei flatex können Sie selbst entscheiden,wie Sie handeln möchten und welche Kosten Ihnen dadurch entstehen:

Außerbörslicher Direkthandel

5,90 €

Börslicher Direkthandel (XETRA)

ab 7,00 €