Online Broker flatex: ein Unternehmen der Fintechgroup AG

Ihr Zugang zum Konto -
die iTANCard

Die iTANCard - Das neue TAN-Verfahren bei flatex

Seit Anfang 2010 führt die FinTech Group Bank AG zusammen mit flatex ein neues Passwort-Verfahren ein. Das Trading-Passwort wird in diesem Zuge durch eine sogenannte iTANCard ersetzt. Warum ein neues TAN-Verfahren? Weil wir wollen, dass Sie sich bei der FinTech Group Bank AG/flatex auch sicher fühlen!

Mittlerweile haben fast alle Banken ihr veraltetes TAN-System auf die verbesserte Technik des iTAN-Verfahrens umgestellt. Mit gutem Grund: Die iTAN schützt Sie als Kunde vor der Phishing-Mail-Methode. Natürlich gibt es auch bei der iTAN unterschiedliche Verfahren, in Form von TAN-Generatoren, in papierhafter Form und in Form von kleinen Karten. Wir haben uns im Sinne der Praktikabilität und der Kosten für die iTANCard entschieden. 

Die Vorteile für Sie sind:

  • eine noch höhere Sicherheitsstufe nach dem neuesten Stand der Technik
  • praktische Größe für jeden Geldbeutel, kein dicker TAN-Generator
  • die papierhaften TAN-Zettel zum Durchstreichen einer verwendeten TAN entfallen
  • einfaches Schiffe-versenken-Muster


Was ist die iTANCard?

Die iTANCard ist eine Karte im Scheckkartenformat mit einer Ziffern-Matrix.

Vorderseite
Rückseite

Wie funktioniert die iTANCard?

Die iTANCard ersetzt nur Ihr Trading-Passwort, Ihr Login-Passwort bleibt weiterhin aktiv. Das Trading-Passwort wird automatisch als Session-Passwort verwendet und ist somit für die Dauer einer Anmeldung (Session/Sitzung) in der WebFiliale gültig. Das heißt für Sie: Nach dem Login mit Ihrem Login-Passwort werden Sie einmalig aufgefordert eine TAN-Kombination der iTANCard einzugeben. Einzelne Transaktionen wie Wertpapierorders sind dann ohne weitere Eingabe eines Passwortes möglich.


Kunden-Login: der Haken bei „Session-Passwort verwenden“ ist immer voreingestellt


Einmalige Eingabe der iTAN auf der Folgeseite:


Bei Wertpapierorders muss kein weiteres Passwort mehr eingegeben werden:

Wie gebe ich eine iTAN ein?

  1. Liegt ein bestätigungspflichtiger Vorgang vor, werden Sie gebeten, eine TAN einzugeben. Die TAN setzt sich aus mehreren Teilen zusammen – im unteren Beispiel C3, G5 und L8.
  2. Jeder Teil führt zu einem Feld auf Ihrer iTANCard. In diesem Feld steht eine Ziffernkombination.
  3. Geben Sie alle Ziffernkombinationen in der vorgegebenen Reihenfolge ohne Leerzeichen hintereinander ein. Es wird nur die Kleinschreibung verwendet.

Die Umstellung auf das iTANCard-Verfahren erfolgt sukzessive ab Januar 2010.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne unser Kundenservice unter 09221 – 7035898.

Wie lange ist die iTANCard gültig?

Die iTANCard hat keine zeitliche Begrenzung und ist gültig für 700 Eingaben (nicht zwingend Trades!). Verwenden Sie z.B. eine iTAN als Session-Passwort und platzieren 50 Trades, so wird nur eine iTan verbraucht.
Der Versand einer neuen iTANCard wird automatisch nach der Eingabe der 650. iTAN veranlasst.

Sind die Zeichenfolgen auf der iTANCard für alle Kunden identisch?

Jeder Kunde erhält eine individuelle iTANCard mit unterschiedlichen Zeichenfolgen.