flatex Magazin

News rund um den DAX und die Börse. Unser Marktanalyst Oswald Salcher und unsere Morning News halten Sie auf dem Laufenden.

Immer auf dem neuesten Stand. RSS-Feed abonnieren.

erstellt von flatex Team

Umweltsorgen in der Arktis, Stagnation in der Causa Griechenland und Tornadowarnung für den Süden

Energiemulti Shell darf in Kürze in der Arktis bohren, in der Griechenland-Frage geht es nur zäh voran, und im Süden Deutschlands stehen neue Unwetter an.

Etappensieg für Shell

Umstrittener Erfolg für den Energiekonzern Shell: Die US-Behörden gestatten dem Unternehmen, beginnend noch in diesem Sommer in der arktischen See Bohrungen nach Öl und Gas vorzunehmen. Die Förderungen sollen in der Tschuktschensee, rund 100 Kilometer von der Küste Alaskas, vorgenommen werden. Umweltschützer kämpfen seit Jahren gegen das Vorhaben. Sie befürchten bei einem Unfall verheerende Folgen für das Ökosystem und die Anwohner, berichtet Spiegel Online unter http://goo.gl/3SBsCp.

Slow Motion in Griechenland

Im Schuldenstreit zwischen der Eurogruppe und Griechenland werden weiterhin nur langsam Erfolge erzielt. Zwar kündigte das Land die pünktliche Zahlung einer fälligen Tranche von 757 Millionen Euro an den IWF an, dennoch ist eine Einigung über die avisierte Zahlung von weiteren 7,2 Milliarden Euro nicht in Sicht, so das Handelsblatt auf http://goo.gl/rHaaLQ.  

Tornadowarnung für Süd- und Ostdeutschland

Das Wetter schlägt weiter gefährliche Kapriolen: Nach dem starken Unwetter in Norddeutschland in der vergangenen Woche, bei dem ein Wirbelsturm das Städtchen Bützow heimgesucht hatte, sprechen Meteorologen jetzt eine Tornado-Warnung für Süd- und Ostdeutschland aus. Erwartet werden zudem Starkregenfälle, Hagel und Gewitter, schreibt die Welt (http://goo.gl/0uJrKs). 

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Disclaimer
Die „flatex GmbH“, als Herausgeberin dieses Magazins übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der im Magazin enthaltenen Börsen- und Wirtschaftsinformationen, allgemeinen Marktdaten, Preise, Indizes und sonstigen Inhalte. Gleichfalls übernimmt die „flatex GmbH“ keine Haftung für etwaige Verzögerungen oder die Genauigkeit sowie Verfügbarkeit der publizierten Inhalte. Weiterlesen

Sie sind noch
kein Kunde bei
flatex?

Eröffnen Sie ein Konto und profi-
tieren Sie von allen Vorteilen!

Jetzt Konto eröffnen

Twitter