flatex Magazin

News rund um den DAX und die Börse. Unser Marktanalyst Oswald Salcher und unsere Morning News halten Sie auf dem Laufenden.

Immer auf dem neuesten Stand. RSS-Feed abonnieren.

erstellt von flatex Team

Marktanalyst Salcher: Erst fehlte im Dow das Glück, dann kam Pech mit Alcoa dazu - 250 Punkte runter

Marktanalyst Salcher: Erst fehlte im Dow das Glück, dann kam Pech mit Alcoa dazu - 250 Punkte runter

Und auch im DAX drückte Alcoa latent auf die Stimmung. Dabei war der DAX-Stand vom Jahresende 2015 so nah. Was nun, Oswald Salcher von Flatex?

"Es ist normal, dass ein Index mehrmals versucht, den alten Stand zu testen. Bis auf 1,7 Punkte war der DAX auch über dem Jahresendstand 2015 - um dann die Richtung zu ändern.", sagte Oswald Salcher im Gespräch mit Antje Erhard. Viel Unsicherheit präge den Handel. Dazu käme hier zu Lande auch noch der schwache Euro. Nichtsdestotrotz überrage die Lufthansa derzeit alle DAX-Titel. Warum - das erklärt Oswald Salcher hier.

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Disclaimer
Die „flatex GmbH“, als Herausgeberin dieses Magazins übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der im Magazin enthaltenen Börsen- und Wirtschaftsinformationen, allgemeinen Marktdaten, Preise, Indizes und sonstigen Inhalte. Gleichfalls übernimmt die „flatex GmbH“ keine Haftung für etwaige Verzögerungen oder die Genauigkeit sowie Verfügbarkeit der publizierten Inhalte. Weiterlesen

Sie sind noch
kein Kunde bei
flatex?

Eröffnen Sie ein Konto und profi-
tieren Sie von allen Vorteilen!

Jetzt Konto eröffnen

Twitter