flatex Magazin

News rund um den DAX und die Börse. Unser Marktanalyst Oswald Salcher und unsere Morning News halten Sie auf dem Laufenden.

Immer auf dem neuesten Stand. RSS-Feed abonnieren.

erstellt von flatex Team

Flatex Morning News: DAX startete am Donnerstag den Turbo

Flatex Morning News: DAX startete am Donnerstag den Turbo

Mit recht verhaltenen Zugewinnen ist der DAX am Donnerstag in den Tag gestartet. Das Plus wurde aber Stück für Stück bis auf auf eine Tageshoch bei 9.391 Punkten ausgebaut. Am Ende stand ein Plus von 1,79 % auf der Kurstafel. Schlußstand: 9.331 Punkte.

Die nächsten charttechnischen Hürden im deutschen Leitindex sind das Tief von August 2015 bei 9.340 Zählern, die seit dem 1. Dezember 2015 gültige Abwärtsbewegungslinie bei 9.740 Punkten, das Hoch von Januar 2016 bei 9.905 Zählern und die seit Juni 2014 gültige Marke von 10.000 Punkten. Allerdings hat der DAX am 12. Februar eine Kurslücke bei 8.965 Punkten gerissen. Unterstützungslinien sind das Tief von November 2014 bei 9.160 Punkten, die seit Oktober 2013 gültige runde Marke von 9.000 Zählern, die seit März 2009 gültige Aufwärtstrendlinie bei 8.725 Punkten, das Tief von Februar 2016 bei 8.700 Zählern sowie das Hoch von Mai 2013 bei 8.555 Zählern. 

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Disclaimer
Die „flatex GmbH“, als Herausgeberin dieses Magazins übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der im Magazin enthaltenen Börsen- und Wirtschaftsinformationen, allgemeinen Marktdaten, Preise, Indizes und sonstigen Inhalte. Gleichfalls übernimmt die „flatex GmbH“ keine Haftung für etwaige Verzögerungen oder die Genauigkeit sowie Verfügbarkeit der publizierten Inhalte. Weiterlesen

Sie sind noch
kein Kunde bei
flatex?

Eröffnen Sie ein Konto und profi-
tieren Sie von allen Vorteilen!

Jetzt Konto eröffnen

Twitter