flatex Magazin

News rund um den DAX und die Börse. Unser Marktanalyst Oswald Salcher und unsere Morning News halten Sie auf dem Laufenden.

Immer auf dem neuesten Stand. RSS-Feed abonnieren.

erstellt von flatex Team

flatex Morning News: DAX-Schwäche hält an

flatex Morning News: DAX-Schwäche hält an

Lange Zeit hielt sich der DAX am Mittwoch über der Marke von 10.400 Punkten. Zum Handelsende ging ihm dann allerdings die Luft aus. Der DAX schloss bei 10.378 Punkten, was einem Minus von 0,08% entspricht. Damit verzeichnete der deutsche Leitindex bereits den fünften Tag in Folge Verluste.

Aus charttechnischer Perspektive richtet sich der Fokus auf der Unterseite nun auf die Unterstützungszone bei 10.330 bzw. 10.300 Punkten. Sollte das Bewegungstief bei 10.300 Punkten nicht gehalten werden können, sind schnelle Anschlusstiefs bis 10.250 Punkte möglich. Auf der Oberseite gilt es für die Bullen dagegen zunächst weiterhin, die Widerstandszone bei 10.470 bzw. 10.500 Punkten zu durchbrechen.

Comments (0)

No comments found!

Write new comment

Disclaimer
Die „flatex GmbH“, als Herausgeberin dieses Magazins übernimmt keine Haftung für die Vollständigkeit und Richtigkeit der im Magazin enthaltenen Börsen- und Wirtschaftsinformationen, allgemeinen Marktdaten, Preise, Indizes und sonstigen Inhalte. Gleichfalls übernimmt die „flatex GmbH“ keine Haftung für etwaige Verzögerungen oder die Genauigkeit sowie Verfügbarkeit der publizierten Inhalte. Weiterlesen

Sie sind noch
kein Kunde bei
flatex?

Eröffnen Sie ein Konto und profi-
tieren Sie von allen Vorteilen!

Jetzt Konto eröffnen

Twitter