arrow_back arrow_down arrow-right-line arrow_top bubble_nase_leftbubble_nase_right-black bubble_nase_right-grey bubble_nase_right-orange bubble_nase_right-white bubble_nase_right calendarcfds check-black check-green check-grey check-orange check-white check close cross icon_download_default icon_download_doc icon_download_eps erste_schritte_01 erste_schritte_02 erste_schritte_03 facebook icon_faq flag-at flag-au flag-be flag-ca flag-ch flag-de flag_spain flag-fr flag-it flag-nl flag-po flag-us icon_etfs icon_kundensupport aktien anleihen arrow-circle-right-solidarrow-right-black arrow-right-line arrow_right cfd etfs fondos fonds iMac piechart piggybank sunshade tablet testsieger turbos turbos wallet cfd fondos icon_faq euro icon_kontaktformular bolsas moneyflowser icon_interessenten piechart piggybank icon_kontaktformular sunshade icon_kundensupport turbos comercio info_iconinstragram icon_download_jpg icon_kontaktformular logo-atminus akademie produkte_handel login comercio menue plattformen precios busqueda servicio newsletter_submitnewsletterno_iconicon_pdf plus icon_download_ppt questionmarkshort-tradetop_zinsen twitter ueber_uns_01 ueber_uns_02 ueber_uns_03 ueber_uns_04 ueber_uns_05 United-states_flag_icon_roundwebweiterempfehlen icon_sprachauswahl icon_download_xls yes_iconyoutube icon_download_zip exklusive_eventsfehler_404icon_etfsicon_fehlericon_flexibilitaet_whiteicon_flexibilitaet icon_flexkrediticon_freiraum_whiteicon_freiraum icon_krediticon_kwkicon_mobilitaet_whiteicon_mobilitaet icon_online_seminare icon_stars_ratingicon_trikot_white icon_trikoticon_wohnraum_whiteicon_wohnraum keine_depotgebuehrkeine_negativzinsennews_marktueberblickpluszeichen_small service_nummernstar_regular star_solid wartungsarbeiten welcome_package
TREND


Investieren in nachhaltige Aktien & Co.

Nachhaltiges Investieren ist zu einem handfesten Wirtschaftsfaktor geworden. Hier finden Sie zahlreiche Infos rund um nachhaltige Geldanlage.

Jetzt Depot eröffnen Vorteile entdecken


Das versteht man unter "nachhaltig investieren"

Unter Nachhaltigkeit versteht man klassischerweise eine andauernde nachhaltige Entwicklung, die die Bedürfnisse der gegenwärtigen Generation zufriedenstellt, ohne dabei die Bedürfnisse kommender Generationen zu gefährden. So fasste es die Weltkommission der Vereinten Nationen für Umwelt und Entwicklung bereits 1987 im Kommissionsbericht „Unsere gemeinsame Zukunft“ zusammen.

Darum wird nachhaltiges Investment immer beliebter

Zwischen 2009 und 2019 haben sich die Mittelzuflüsse bei nachhaltigen Investmentfonds in Deutschland um den Faktor 14 auf 183,5 Milliarden EUR erhöht.[1] Ein beachtlicher Zuspruch, den nachhaltige Investments in 10 Jahren erfahren haben. Dennoch lag 2020 der Anteil nachhaltiger Fonds und Mandate am gesamten deutschen Fondsmarkt bei 5,4 %. Es gibt in puncto Marktanteil also noch Potenzial nach oben.

Aber warum steigen nun die Investitionen in nachhaltige Aktien und andere Anlageprodukte derart rasant?
Aus der Nachhaltigkeitsstudie 2020 von Union Investment[2] lassen sich folgende Gründe ablesen:

  • 56 % der Großinvestoren sind mit ihrer Anlageentscheidung für Nachhaltigkeit zufrieden oder sogar außerordentlich zufrieden
  • 83 % der Anleger erwarten in den nächsten 12 Monaten ein starkes oder sehr starkes Wachstum des Marktes für nachhaltige Anlagen
  • Für knapp 71 % der befragten Investoren, die konventionell und nachhaltig angelegt haben, hat sich die Rendite der nachhaltigen Beteiligungen ähnlich oder besser als die konventionellen Beteiligungen entwickelt
  • 25 % der Anleger sehen deutliche Risikovorteile gegenüber konventionellen Investments
  • 70 % der Studienteilnehmer glauben an einen positiven Einfluss nachhaltiger Geldanlagen auf das Weltklima

Auch bei flatex ist nachhaltig Geld anlegen gefragt wie z. B. in nachhaltige Aktien, nachhaltige Fonds, nachhaltige ETF, nachhaltige Firmen, erneuerbare Energien ETF oder auch Aktien erneuerbare Energien. So erreichte das monatliche Tradevolumen über flatex green für nachhaltige Aktien & Co. im Mai 2021 beachtliche über 400 Millionen EUR.

Über den ökologischen Aspekt dieser sogenannten Generationengerechtigkeit herrscht weitgehend Einigkeit. Aber spätestens im Detail scheiden sich dann die Geister bei der Auslegung des Begriffes Nachhaltigkeit.


Das versteht man unter "nachhaltig investieren"

Unter Nachhaltigkeit versteht man klassischerweise eine andauernde nachhaltige Entwicklung, die die Bedürfnisse der gegenwärtigen Generation zufriedenstellt, ohne dabei die Bedürfnisse kommender Generationen zu gefährden. So fasste es die Weltkommission der Vereinten Nationen für Umwelt und Entwicklung bereits 1987 im Kommissionsbericht „Unsere gemeinsame Zukunft“ zusammen.

Darum wird nachhaltiges Investment immer beliebter

Zwischen 2009 und 2019 haben sich die Mittelzuflüsse bei nachhaltigen Investmentfonds in Deutschland um den Faktor 14 auf 183,5 Milliarden EUR erhöht.[1] Ein beachtlicher Zuspruch, den nachhaltige Investments in 10 Jahren erfahren haben. Dennoch lag 2020 der Anteil nachhaltiger Fonds und Mandate am gesamten deutschen Fondsmarkt bei 5,4 %. Es gibt in puncto Marktanteil also noch Potenzial nach oben.

Aber warum steigen nun die Investitionen in nachhaltige Aktien und andere Anlageprodukte derart rasant?
Aus der Nachhaltigkeitsstudie 2020 von Union Investment[2] lassen sich folgende Gründe ablesen:

  • 56 % der Großinvestoren sind mit ihrer Anlageentscheidung für Nachhaltigkeit zufrieden oder sogar außerordentlich zufrieden
  • 83 % der Anleger erwarten in den nächsten 12 Monaten ein starkes oder sehr starkes Wachstum des Marktes für nachhaltige Anlagen
  • Für knapp 71 % der befragten Investoren, die konventionell und nachhaltig angelegt haben, hat sich die Rendite der nachhaltigen Beteiligungen ähnlich oder besser als die konventionellen Beteiligungen entwickelt
  • 25 % der Anleger sehen deutliche Risikovorteile gegenüber konventionellen Investments
  • 70 % der Studienteilnehmer glauben an einen positiven Einfluss nachhaltiger Geldanlagen auf das Weltklima

Auch bei flatex ist nachhaltig Geld anlegen gefragt wie z. B. in nachhaltige Aktien, nachhaltige Fonds, nachhaltige ETF, nachhaltige Firmen, erneuerbare Energien ETF oder auch Aktien erneuerbare Energien. So erreichte das monatliche Tradevolumen über flatex green für nachhaltige Aktien & Co. im Mai 2021 beachtliche über 400 Millionen EUR.

Über den ökologischen Aspekt dieser sogenannten Generationengerechtigkeit herrscht weitgehend Einigkeit. Aber spätestens im Detail scheiden sich dann die Geister bei der Auslegung des Begriffes Nachhaltigkeit.

Die Finanzbranche bemühte sich um einheitliche Kriterien für nachhaltige Unternehmen. Aktuell haben sich zwei maßgebliche Modelle etabliert, deren Beurteilung von Nachhaltigkeit sich unterscheidet:

 ESG-KriterienSRI-Kriterien
SchwerpunkteESG steht für Environment (Umwelt), Social (Soziales) und Governance (Unternehmensführung).SRI steht für Socially Responsible Investing – also für sozial verantwortungsbewusstes Investieren.
AnsatzDas „Gütesiegel ESG“ erhalten nur Unternehmen, die sowohl ökologisch als auch sozial und ökonomisch wirtschaften. Das ESG-Modell legt also ausdrücklich Wert darauf, dass ein Unternehmen Gewinne macht.Dieser Ansatz stellt allein die soziale Verantwortung eines Investments in den Mittelpunkt. Wirtschaftliche Kennziffern spielen bei der Bewertung eine Rolle, sind aber nachrangig. Der Grund: Es wird erwartet, dass sozial verantwortungsbewusste Unternehmen auf Dauer erfolgreicher sind.[4]
BedeutungESG-Kriterien sind insbesondere bei Ratingagenturen und institutionellen Investoren als Bewertungsgrundlage für die Nachhaltigkeit einer Anlage beliebt.[3]Anlagen nach SRI-Kriterien sind seltener zu finden.

ESG-Kriterien erklärt: Umwelt, Soziales und Unternehmensführung

Umwelt

  • Klima
  • Ressourcenknappheit
  • Wasser
  • Artenvielfalt

Soziales

  • Mitarbeiter
  • Sicherheit und Gesundheit
  • Demographischer Wandel
  • Ernährungssicherheit

Unternehmensführung

  • Aufsichtsstrukturen
  • Risisko- und Reputationsmanagement
  • Compliance (ethisch korrektes Verhalten)

SRI-Kriterien erklärt:

Nach Eurosif[5] werden SRI-Produkte nach diesen 7 Punkten ausgewählt: 

  • Das Unternehmen muss sich in irgendeiner Form dem Thema Nachhaltigkeit widmen.
  • Es werden nur die Firmen gewählt, die in ihrer Branche die höchsten ökologischen und sozialen Leistungen bieten und unternehmerisch am besten geführt werden (Best-in-Class-Prinzip).
  • Ausschluss bestimmter Unternehmen – beispielsweise aufgrund der Zugehörigkeit zur Rüstungs- oder Tabakbranche.
  • Aussortieren von Firmen, die gegen ethische Standards verstoßen wie z. B. die 10 Prinzipien des UN Global Compact[4] Unterstützung von Menschenrechten, Schutz der Menschenrechte in der eigenen Gesellschaft, Anerkennung der Vereinigungsfreiheit und des Rechtes auf Tarifverhandlungen, Beseitigung von Zwangs- und Pflichtarbeit, Abschaffung der Kinderarbeit, Beseitigung von Diskriminierung, Arbeitsstandards, umsichtiges ökologisches Wirtschaften, Förderung von Umweltinitiativen, Verbreitung umweltfreundlicher Technologien sowie Antikorruption).
  • Einbeziehung ausgewählter ESG-Kriterien bei der Finanzanalyse wie z. B. die Bewertung der Klimaschutzdaten einer Firma.
  • Engagement: Investieren Großanleger bewusst in dieses Unternehmen, um Einfluss auf kritische Geschäftsaktivitäten zu nehmen?
  • Impact Investing: Würde man mit einem Investment in das Unternehmen einen messbaren Effekt auf eine nachhaltige Entwicklung erzielen? 

Fazit:

Gleich aus welchen ethischen oder moralischen Gründen Sie sich für ein Investment in ESG- oder in SRI-Produkte entscheiden, Sie investieren in beiden Fällen nachhaltig.


Nachhaltig investieren: die Vorteile und die Nachteile

Wo Licht ist, da ist auch Schatten: genauso verhält es sich auch bei einem nachhaltigen Investment. Wir haben die Vor- und Nachteile für Sie zusammengetragen:

Vorteile

  • Sie investieren Ihr Geld mit einem guten Gewissen und tragen dazu bei, die Welt ein Stück besser zu machen.
  • Chance auf langfristige Outperformance nicht nachhaltiger Anlagen z. B. durch positive Effekte des ökologischen und sozialen Engagements auf Kunden sowie Investoren.
  • Sie geben anderen mit Ihrem Investment ein Beispiel für nachhaltiges Investieren und können ggf. den ein oder anderen dazu anregen, Geld ebenfalls nachhaltig anzulegen.

Nachteile

  • Geringere Performance der nachhaltigen Geldanlage im Vergleich zu anderen Investments möglich – z. B. aufgrund von Vorbehalten auf Investorenseite gegenüber der ökologischen, sozialen und unternehmerischen Ausrichtung.
  • Deutlich kleineres Anlageuniversum zur Auswahl als bei Produkten, die nicht als nachhaltig ausgewiesen wurden.
  • Es ist möglich, dass Sie in eine Anlage investieren, die nicht so nachhaltig ist, wie Sie es sich wünschen: Dies kann z. B. der Fall sein, wenn ein Zulieferer eines ansonsten als nachhaltig einzustufenden Unternehmens extremes Lohn-Dumping betreibt.


So können Sie nachhaltig & grün investieren

Sie möchten grün investieren? Nun, da gibt es gleich eine ganze Reihe von Möglichkeiten. Sie können z. B. außerbörslich in nachhaltige Projekte wie einen Windpark in Ihrer Nähe investieren. Und wenn Sie dort vorbeifahren, sehen Sie sogar, wie Ihr Geld für Sie arbeitet und saubere Energie produziert. Die Auswahl des richtigen Anlageobjektes erfordert natürlich einen beträchtlichen Zeitaufwand. Und in unserem Beispiel mit dem lokalen Windpark wäre die Streuung Ihres Anlagerisikos nur unzureichend. Mit wesentlich weniger Zeitaufwand und einer breiteren Risikostreuung ist „grün investieren“ hingegen über die Börse möglich. Die Produktauswahl ist groß und Sie können sich ganz einfach nachhaltige Produkte in der flatex next-App über das Suchkriterium flatex green anzeigen lassen wie nachhaltige Aktien, nachhaltige ETFs und nachhaltige Fonds. Einfacher geht nachhaltig investieren nicht!


Finden Sie Ihre nachhaltige Geldanlage mit flatex green

Mit nur wenigen Fingertipps in der flatex next-App gelangen Sie zum passenden Anlageprodukt:

Suchen

Tippen Sie in der Menüleiste von flatex next auf „Suche“.

Individuelle Suche

Klicken Sie auf ETFs, Fonds und Sparpläne

Aktivierung "flatex green"

Jetzt auf den flatex green Regler tippen – und schon werden Ihnen die nachhaltigen Produkte angezeigt. In diesem Beispiel haben wir die Kategorie ETFs verwendet: Der Regler flatex green steht für das Suchkriterium „nachhaltige Wertpapiere“.

Suchergebnis - nachhaltige ETFs

Liste der Suchergebnisse für nachhaltige ETFs mit flatex green.


Online-Seminare: Nachhaltig investieren mit flatex green

Sollten Sie den Themenkomplex „Nachhaltigkeit Geldanlage“ weiter vertiefen wollen, so empfehlen wir Ihnen einen Blick in unsere 11-teilige Youtube Playlist „Nachhaltig in Aktien & ETFs investieren“. Dort erfahren Sie mehr über nachhaltige Produkte, Nachhaltigkeit mit Sparplänen, Wasserstoffaktien etc. Werfen Sie gerne einen Blick in unsere Online-Seminare – viel Spaß dabei


Und diese Online-Seminare gehen demnächst live

Lassen Sie sich von Experten unterschiedliche Anlageprodukte, Marktmeinungen und Tipps näherbringen. Stellen Sie jederzeit Ihre Fragen per Chat – live während der Veranstaltung. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

flatex next-App

flatex next-App

Einfach handeln mit der flatex next-App

Unsere flatex next-App ist der einfachste Weg mit Aktien, ETFs und anderen Wertpapieren zu handeln. Wir möchten, dass der Börsenhandel für jedermann zugänglich wird - ohne viel Schnickschnack. Lernen Sie im Online-Seminar diverse Funktionen kennen.

Das Online-Seminar orientiert sich an Personen mit Interesse zum Thema Plattformen & App.

Ein Online-Seminar bietet für Sie den Vorteil, dass Sie sich bequem von zu Hause aus einwählen können. Alles, was Sie dazu benötigen ist ein Computer, der mit dem Internet verbunden ist. Zusätzlich sollten Lautsprecher an dem Computer angeschlossen sein. Die Zugangsdaten und weitere Informationen werden Ihnen nach erfolgter Anmeldung und zusätzlich nochmal einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail zugesendet.

Hinweis:
Die flatexDEGIRO Bank AG erhebt und verarbeitet die Daten des Anmeldeformulars im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage und ggf. der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses. Weitere detaillierte Informationen gem. Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung finden Sie unter https://www.flatex.de/datenschutz oder https://www.flatex.at/datenschutz 

Referenten
Kristian Volaric
Datum
30.05.2022 | 13:00 Uhr
30.05.2022 | 13:00 Uhr Anmelden
Strategisch investieren - Mit Momentum, Saisonalität und Volatilität

Strategisch investieren - Mit Momentum, Saisonalität und Volatilität

MSV = Momentum, Saisonalität und Volatilität 

Um an der Börse langfristig erfolgreich zu sein, ist eine vollständige Handelsstrategie unumgänglich. Aber was können vielversprechende Ansätze sein?

Gerade zu den Themen „Momentum“, „Saisonalität“ und „Volatilität“ gibt es zahlreiche wissenschaftliche Auswertungen. Und genau das ist auch der Grund, warum es sinnvoll sein kann, die Ergebnisse solcher Untersuchungen in die eigenen Überlegungen einzubeziehen. In diesem Online-Seminar wird eine mittel- bis langfristige Handelsstrategie auf Aktienindizes vorgestellt, welche genau diese Themen berücksichtigt.

Es wird versucht
• Kursbewegungen anhand des Momentums zu bewerten
• Übergeordneten Marktphasen zu identifizieren
• Saisonale Komponenten zu berücksichtigen 
• Die Volatilität zur Risikobegrenzung zu nutzen

Ein Online-Seminar bietet für Sie den Vorteil, dass Sie sich bequem von zu Hause aus einwählen können. Alles, was Sie dazu benötigen ist ein Computer, der mit dem Internet verbunden ist. Zusätzlich sollten Lautsprecher an dem Computer angeschlossen sein.

Die Zugangsdaten und weitere Informationen werden Ihnen nach erfolgter Anmeldung und zusätzlich nochmal einen Tag vor dem Online-Seminar-Termin per E-Mail zugesendet.

Hinweis:
Die flatexDEGIRO Bank AG erhebt und verarbeitet die Daten des Anmeldeformulars im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage und ggf. der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses. Weitere detaillierte Informationen gem. Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung finden Sie unter https://www.flatex.de/datenschutz oder https://www.flatex.at/datenschutz 

Referenten
Ramon Hack
Datum
30.05.2022 | 18:00 Uhr
30.05.2022 | 18:00 Uhr Anmelden
Tradingtagebuch

Tradingtagebuch

Wer schreibt, der bleibt – Warum ein Tradingtagebuch so wichtig ist

Mit dem Begriff Tradingtagebuch geht es um nichts anderes als das Notieren, Auswerten und Analysieren der eigenen Wertpapiergeschäfte. Wie ein Tradingtagebuch aussieht und warum es sinnvoll ist eines zu führen, werden wir in diesem Online-Seminar durchgehen.

Das Online-Seminar orientiert sich an Personen mit Interesse zu den Themen Risiko- und Money Management und Handelsstrategien.

Ein Online-Seminar bietet für Sie den Vorteil, dass Sie sich bequem von zu Hause aus einwählen können. Alles, was Sie dazu benötigen ist ein Computer, der mit dem Internet verbunden ist. Zusätzlich sollten Lautsprecher an dem Computer angeschlossen sein. Die Zugangsdaten und weitere Informationen werden Ihnen nach erfolgter Anmeldung und zusätzlich nochmal einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail zugesendet.

Hinweis:
Die flatexDEGIRO Bank AG erhebt und verarbeitet die Daten des Anmeldeformulars im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage und ggf. der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses. Weitere detaillierte Informationen gem. Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung finden Sie unter https://www.flatex.de/datenschutz oder https://www.flatex.at/datenschutz 

Referenten
Kristian Volaric
Datum
31.05.2022 | 13:00 Uhr
31.05.2022 | 13:00 Uhr Anmelden
Diversifizierung – auch bei Krypto wichtig!

Diversifizierung – auch bei Krypto wichtig!

Online-Seminar mit 21Shares

Bitcoin ist für viele Anleger bereits ein Begriff. Jedoch gibt es neben dem vermeintlichen "digitalen Gold" noch weitere Kryptos zu entdecken, welche unsere Zukunft revolutionieren könnten. Doch wie findet man hier den richtigen Coin? Freuen Sie sich auf ein spannendes Online-Seminar mit 21Shares zur best-performenden Anlageklasse, wenngleich hoch volatilen, des letzten Jahrzehnts. Lernen Sie mehr zum Thema Krypto und welche Faktoren Sie bei Ihrer Auswahl beachten sollten. Wir freuen uns auf Sie!

Als gelernte Bankkauffrau begann Lisa Pacholke Ihre Karriere bei der BNP Paribas Niederlassung Deutschland als Experte im Bereich Optionen & Futures. Im Jahr 2019 wechselte Frau Pacholke zu einer der führenden Schweizer Onlinebanken Swissquote. Hier entdeckte Frau Pacholke zusätzlich zu dem traditionellen Bankengeschäft Ihre Leidenschaft für Krypto-Assets. Mit der Weiterbildung zum CCFE (Certified Crypto Financial Expert) konnte Sie Ihre Begeisterung und Ihr Fachwissen vertiefen. Im August 2021 entschied sich Frau Pacholke dazu, einen Beitrag zur Verknüpfung der Kryptowelt mit der bereits bestehenden Finanzwelt zu leisten und arbeitet nun für die Firma 21Shares dem weltweit ersten Krypto ETP Emittent.

Ein Online-Seminar bietet für Sie den Vorteil, dass Sie sich bequem von zu Hause aus einwählen können. Alles, was Sie dazu benötigen ist ein Computer, der mit dem Internet verbunden ist. Zusätzlich sollten Lautsprecher an dem Computer angeschlossen sein.

Die Zugangsdaten und weitere Informationen werden Ihnen nach erfolgter Anmeldung und zusätzlich nochmal einen Tag vor dem Online-Seminar-Termin per E-Mail zugesendet.

Hinweis:
Die flatexDEGIRO Bank AG erhebt und verarbeitet die Daten des Anmeldeformulars im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage und ggf. der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses. Weitere detaillierte Informationen gem. Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung finden Sie unter https://www.flatex.de/datenschutz oder https://www.flatex.at/datenschutz 

Referenten
Lisa Pacholke
Datum
31.05.2022 | 18:00 Uhr
31.05.2022 | 18:00 Uhr Anmelden
Optimale Börsenstrategien im aktuellen Marktumfeld

Optimale Börsenstrategien im aktuellen Marktumfeld

Börsenwissen LIVE! mit André Stagge

Das Geheimnis, um an der Börse erfolgreich zu sein, besteht darin, dem großen Geld zu folgen und gleichzeitig die Flexibilität und Schnelligkeit auszuspielen, die nur Sie als privater Investor gegenüber institutionellen Geldverwaltern haben. Während sich die Profis an klar definierte Prozesse und Regeln halten müssen, können Sie diese – mit den vorgestellten Börsenstrategien – für sich ausnutzen.

André Stagge beleuchtet in seinem Vortrag die aktuelle Situation an der Börse, stellt Ihnen Börsenstrategien und Investmentideen vor und erläutert, warum diese funktionieren und wie sie einfach umzusetzen sind.

André Stagge hat als Portfoliomanager ein Vermögen von über 2,5 Mrd. Euro verwaltet und konnte für seine Kunden 500 Millionen Euro Gewinn (nach Kosten) erwirtschaften.

Ein Online-Seminar bietet für Sie den Vorteil, dass Sie sich bequem von zu Hause aus einwählen können. Alles, was Sie dazu benötigen ist ein Computer, der mit dem Internet verbunden ist. Zusätzlich sollten Lautsprecher an dem Computer angeschlossen sein.

Die Zugangsdaten und weitere Informationen werden Ihnen nach erfolgter Anmeldung und zusätzlich nochmal einen Tag vor dem Online-Seminar-Termin per E-Mail zugesendet.

Hinweis:
Die flatexDEGIRO Bank AG erhebt und verarbeitet die Daten des Anmeldeformulars im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage und ggf. der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses. Weitere detaillierte Informationen gem. Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung finden Sie unter https://www.flatex.de/datenschutz oder https://www.flatex.at/datenschutz 

Referenten
André Stagge
Datum
07.06.2022 | 18:00 Uhr
07.06.2022 | 18:00 Uhr Anmelden
Swingtrading mit festen Regeln
und kurzen Haltezeiten

Swingtrading mit festen Regeln
und kurzen Haltezeiten

Man sagt für gewöhnlich - Börsenkurse bewegen sich in Wellen. Doch nicht immer sind diese Wellen, oder besser gesagt die Intensität dieser Wellen auch fundamental begründet. Häufig kann es hier zu Ungleichgewichten kommen, beispielsweise wenn Kursanstiege nicht mit einem steigenden, sondern fallendem Volumen begleitet werden. Diese Situation wird als Divergenz bezeichnet. 

In diesem Online-Seminar möchten wir uns aber nicht der Divergenz zwischen der Kursentwicklung und dem Volumen widmen, sondern die Kursentwicklung mit dem Verlauf des MACD Indikators vergleichen. Gerade nach Kursrückgängen können hier Divergenzen mit attraktiven Tradingchancen entstehen. Wie Sie diese für sich nutzen können und welche sinnvollen Ausstiegsszenarien es bei dieser Swingstrategie gibt, wollen wir Ihnen in unserem ca. 45 minütigen Online-Seminar vorstellen.

Ein Online-Seminar bietet für Sie den Vorteil, dass Sie sich bequem von zu Hause aus einwählen können. Alles, was Sie dazu benötigen ist ein Computer, der mit dem Internet verbunden ist. Zusätzlich sollten Lautsprecher an dem Computer angeschlossen sein.

Die Zugangsdaten und weitere Informationen werden Ihnen nach erfolgter Anmeldung und zusätzlich nochmal einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail zugesendet.

Hinweis:
Die flatexDEGIRO Bank AG erhebt und verarbeitet die Daten des Anmeldeformulars im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage und ggf. der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses. Weitere detaillierte Informationen gem. Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung finden Sie unter https://www.flatex.de/datenschutz oder https://www.flatex.at/datenschutz 

Referenten
Ramon Hack
Datum
13.06.2022 | 18:00 Uhr
13.06.2022 | 18:00 Uhr Anmelden
Mythen und Missverständnisse beim Handel mit ETFs

Mythen und Missverständnisse beim Handel mit ETFs

Online-Seminar mit Vanguard

Lust auf noch mehr ETF Wissen? Einführung in Vanguards Indexfonds und ETFs.

Vor 15 Jahren wurden in Europa weniger als 200 ETFs verwaltet. Seitdem haben die börsengehandelten Fonds enorm an Beliebtheit gewonnen. Wie also sollten Privatanleger:innen aus dieser wachsenden Palette an ETFs auswählen, und wie entscheidet man zwischen ETFs unterschiedlicher Anbieter, die denselben Index abbilden? Was ist der Unterschied zwischen FTSE vs. MSCI? Gewinnen Sie in diesem Workshop einen detaillierten Einblick in die Produktwelt von Vanguard und lernen Sie die Vorteile unserer Indexfonds und ETFs kennen. Vanguard klärt über Mythen und Missverständnisse beim Handel mit ETFs auf und gibt Ihnen praktische Tipps für Ihren ETF Handel an die Hand.

Moritz Schüßler betreut bei Vanguard von Frankfurt aus Anleger in Deutschland und Österreich. Er kam Ende 2018 zu Vanguard und hat zuvor im Kapitalmarktteam einer großen deutschen Bank gearbeitet. Moritz Schüßler hat einen BSc International Management der Universidad Pontificia Comillas (ICADE), Madrid und der ESB Business School in Reutlingen. Zudem hat er alle drei Level des Chartered Financial Analyst (CFA) Programms erfolgreich absolviert.

Ein Online-Seminar bietet für Sie den Vorteil, dass Sie sich bequem von zu Hause aus einwählen können. Alles, was Sie dazu benötigen ist ein Computer, der mit dem Internet verbunden ist. Zusätzlich sollten Lautsprecher an dem Computer angeschlossen sein.

Die Zugangsdaten und weitere Informationen werden Ihnen nach erfolgter Anmeldung und zusätzlich nochmal einen Tag vor dem Online-Seminar-Termin per E-Mail zugesendet.

Hinweis:
Die flatexDEGIRO Bank AG erhebt und verarbeitet die Daten des Anmeldeformulars im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage und ggf. der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses. Weitere detaillierte Informationen gem. Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung finden Sie unter https://www.flatex.de/datenschutz oder https://www.flatex.at/datenschutz 

Referenten
Moritz Schüßler
Datum
14.06.2022 | 18:00 Uhr
14.06.2022 | 18:00 Uhr Anmelden
Strategisch investieren - Mit Momentum, Saisonalität und Volatilität

Strategisch investieren - Mit Momentum, Saisonalität und Volatilität

MSV = Momentum, Saisonalität und Volatilität 

Um an der Börse langfristig erfolgreich zu sein, ist eine vollständige Handelsstrategie unumgänglich. Aber was können vielversprechende Ansätze sein?

Gerade zu den Themen „Momentum“, „Saisonalität“ und „Volatilität“ gibt es zahlreiche wissenschaftliche Auswertungen. Und genau das ist auch der Grund, warum es sinnvoll sein kann, die Ergebnisse solcher Untersuchungen in die eigenen Überlegungen einzubeziehen. In diesem Online-Seminar wird eine mittel- bis langfristige Handelsstrategie auf Aktienindizes vorgestellt, welche genau diese Themen berücksichtigt.

Es wird versucht
• Kursbewegungen anhand des Momentums zu bewerten
• Übergeordneten Marktphasen zu identifizieren
• Saisonale Komponenten zu berücksichtigen 
• Die Volatilität zur Risikobegrenzung zu nutzen

Ein Online-Seminar bietet für Sie den Vorteil, dass Sie sich bequem von zu Hause aus einwählen können. Alles, was Sie dazu benötigen ist ein Computer, der mit dem Internet verbunden ist. Zusätzlich sollten Lautsprecher an dem Computer angeschlossen sein.

Die Zugangsdaten und weitere Informationen werden Ihnen nach erfolgter Anmeldung und zusätzlich nochmal einen Tag vor dem Online-Seminar-Termin per E-Mail zugesendet.

Hinweis:
Die flatexDEGIRO Bank AG erhebt und verarbeitet die Daten des Anmeldeformulars im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage und ggf. der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses. Weitere detaillierte Informationen gem. Art. 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung finden Sie unter https://www.flatex.de/datenschutz oder https://www.flatex.at/datenschutz 

Referenten
Ramon Hack
Datum
27.06.2022 | 18:00 Uhr
27.06.2022 | 18:00 Uhr Anmelden

flatex green ist eine Auswahl an besonders nachhaltigen Fonds- und ETF-Produkten, die auf Basis des Morningstar Sustainability Ratings ermittelt werden. Das Rating ist ein Maß dafür, wie gut die Anbieter das ESG-Risiko eines Portfolios im Vergleich zu anderen Fonds & ETFs managen. Unter ESG versteht man die Berücksichtigung von Kriterien aus den Bereich Umwelt (Environmental), Soziales (Social) und verantwortungsvolle Unternehmensführung (Governance). Es können sich nur Fonds oder ETF für die Kategorie „flatex green“ qualifizieren, die mit einem Morningstar Sustainability Rating von «Hoch» (5 Globen) bewertet werden. Weitere Informationen zur Ermittlung des Morningstar Sustainability Ratings finden Sie hier:

Morningstar Sustainability Rating

4.000 Sparpläne ohne flatex-Ordergebühr

Investieren Sie beim Fonds- & ETF-Broker des Jahres 2022 und wählen Sie aus über 4.000 ETF- und Fondssparplänen – ohne flatex-Order- und Depotgebühren zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen und Produktkosten.