Online Broker flatex: ein Unternehmen der Fintechgroup AG

flatex ist
beliebtester Onlinebroker

Bei der aktuellen Untersuchung des unabhängigen Deutschen Kundeninstitutes (DKI) für das Magazin „WirtschaftsWoche“ hat flatex hervorragend abgeschnitten. Das exklusive Ranking von Onlinebrokern zeigt empfehlenswerte Anbieter mit breitem Angebot und günstigen Konditionen.

Der Broker-Vergleich zum Thema „Diese Onlinebanken sind für Anleger erste Wahl“ gliederte sich in zwei Teile: im ersten Teil wurden die insgesamt 14 Anbieter in den Kategorien Angebot (35 %), Konditionen (35 %), Kundenservice (20 %) und Informationsangebot (10 %) getestet. Für den zweiten Teil wurden 1840 Anleger zu ihrer Kundenzufriedenheit befragt. Online-Broker, zu denen sich weniger als 50 Anleger äußerten, wurden dabei nicht berücksichtigt.

Ein „gutes Angebot und günstige Konditionen nutzen Kunden wenig, wenn sie Angebote auf unübersichtlichen Portalen nicht finden oder nicht verstehen und bei Problemen oder Fragen keinen kompetenten Ansprechpartner haben“ sagt Jörn Hüsgen, Geschäftsführer des Deutschen Kundeninstitutes. [1]

Dem stimmen wir zu. Anleger schätzten an flatex deshalb vor allem die Kombination aus äußerst günstigen Konditionen und einem transparenten und leicht verständlichen Informationsangebot. flatex erhielt dafür von den Anlegern sehr gute Bewertungen und konnte sich den 1. Platz als „beliebtester Onlinebroker“ sichern.

Insgesamt belegte flatex mit der Gesamtnote 1,7 (sehr gut) den zweiten Platz als Top Online Broker.

[1] Quelle: Deutsches Kundeninstitut GmbH & Co. KG im Auftrag der WirtschaftsWoche, publiziert am 11.12.2015 auf wirtschaftswoche.de Diese Onlinebanken sind für Anleger erste Wahl

Entscheiden Sie selbst!

Bei flatex können Sie selbst entscheiden,wie Sie handeln möchten und welche Kosten Ihnen dadurch entstehen:

Außerbörslicher Direkthandel

5,90 €

Börslicher Direkthandel (XETRA)

ab 7,00 €