Online Broker flatex: ein Unternehmen der Fintechgroup AG

Alle Details im Überblick

  • 0,00 EUR Transaktionsentgelt beim Kauf der vorgestellten DAX-ETFs bei einem Mindestanlagebetrag von 1.000 EUR über die Börsen-/ Handelsplätze Tradegate, Baader, gettex und Lang & Schwarz
  • Es fallen lediglich die Fremdspesen an
  • Käufe unter 1.000 EUR, Verkäufe und andere Börsen-/ Handelsplätze sind von der Aktion ausgeschlossen
  • Namhafter Emittent: iShares
  • Das Angebot ist freibleibend

DAX-ETFs kostenfrei kaufen

Sie möchten in deutsche Unternehmen investieren? Dann sind die vier ausgewählten DAX-ETFs von unserem Partner iShares eine mögliche Lösung für Ihre Geldanlage. Denn diese versuchen die Entwicklung eines gesamten Index nachzubilden und bieten so eine breite Diversifikation in einem einzigen Investment. Mit den einzelnen ETFs können Sie gezielt in den DAX, MDAX, TecDAX und DivDAX und damit in die größten Unternehmen in Deutschland investieren.

Vom 15.09.2017 bis zum 31.12.2017 bieten wir Ihnen eine DAX-Aktion: Innerhalb des genannten Zeitraumes kaufen Sie die vier ausgewählten DAX-ETFs von unserem Partner iShares ohne Ordergebühren. Es fallen lediglich die Fremdspesen an.

Weitere Informationen zu den DAX-ETFs finden Sie nachfolgend im jeweiligen KIID (Key Investor Information Document) oder auf der Produktseite.


iShares Core DAX® UCITS ETF (DE)

Der Fonds strebt die Nachbildung der Wertentwicklung eines Index an, der aus den 30 größten und am häufigsten gehandelten deutschen Unternehmen besteht, die im Prime-Standard-Segment der Frankfurter Börse notiert sind. Die Bestandteile werden per Börsenkapitalisierung auf Free-Float-Basis mit einer Obergrenze von 10% gewichtet.

Zur Webfiliale

ISINDE0005933931
RisikoklasseC
Risikoprofil gemäß KIID6
InvestmentschwerpunktAktien
Weitere InformationenProduktseite bei iShares

iShares MDAX® UCITS ETF (DE)

Der Fonds strebt die Nachbildung der Wertentwicklung eines Index an, der aus 50 deutschen Unternehmen mit mittlerer Marktkapitalisierung besteht, die im Prime-Standard-Segment der Frankfurter Börse notiert oder vorwiegend in Deutschland tätig sind. Diese Unternehmen gehören den traditionellen Industriesektoren an und bilden die nächstgrößere Gruppe an Unternehmen hinsichlich Börsenkapitalisierung und Börsenumsatz nach den 30 DAX®-Aktien.

Zur Webfiliale

ISINDE0005933923
RisikoklasseC
Risikoprofil gemäß KIID5
InvestmentschwerpunktAktien
Weitere InformationenProduktseite bei iShares

iShares TecDAX® UCITS ETF (DE)

Der Fonds strebt die Nachbildung der Wertentwicklung eines Index an, der aus den 30 größten Technologieunternehmen besteht, die im Prime-Standard-Segment der Frankfurter Börse notiert sind. Diese Unternehmen gehören dem Technologiesektor an und bilden die nächstgrößere Gruppe an Technologieunternehmen hinsichlich Börsenkapitalisierung und Börsenumsatz nach den 30 DAX®-Aktien.

Zur Webfiliale

ISINDE0005933972
RisikoklasseC
Risikoprofil gemäß KIID6
InvestmentschwerpunktAktien
Weitere InformationenProduktseite bei iShares

iShares DivDAX® UCITS ETF (DE)

Der Fonds strebt die Nachbildung der Wertentwicklung eines Index an, der aus den 15 nach der Dividendenrendite führenden Aktien aus dem DAX®-Index. Der DAX®-Index besteht aus den 30 größten und am häufigsten gehandelten deutschen Aktien, die am regulierten Markt (Prime Standards Segment) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert sind.

Zur Webfiliale

ISINDE0002635273
RisikoklasseC
Risikoprofil gemäß KIID6
InvestmentschwerpunktAktien
Weitere InformationenProduktseite bei iShares

Vorteile & Risiken

Der Handel mit Exchange Traded Funds (ETFs) bietet viele Vorteile, wie z.B. die Möglichkeit der Diversifikation. Dabei sollten Sie aber auch die Risiken beachten, welche sich bei börsengehandelten Indexfonds ergeben können.

Vorteile beim ETF-Handel

Gute Handelbarkeit und hohe Transparenz

Gute Handelbarkeit und hohe Transparenz dank laufender Preisfeststellung

Geringe Verwaltungsgebühren

Verbesserung der möglichen Rendite durch geringe Verwaltungsgebühren

ETFs als Sondervermögen

Als vom Vermögen der Verwaltungsgesellschaft getrenntes Sondervermögen sind ETFs von deren möglicher Insolvenz nicht betroffen.

Risiken beim ETF-Handel

Kursschwankungen können für Verluste sorgen

Durch marktbedingte Kursschwankungen können Verluste entstehen.

Währungsrisiko

ETFs mit Bestandteilen, die nicht in Euro notieren, unterliegen einem Währungsrisiko.

Kontrahentenrisiko

Bei ETFs kann das Risiko des Ausfalls von Geschäftspartnern bestehen (Kontrahentenrisiko).

Sie sind noch kein Kunde bei flatex?

Eröffnen Sie ein Konto und profitieren Sie von allen Vorteilen!

  • Kostenloses Konto mit Depot
  • Innovative Handelstools und große Produktauswahl
  • Immer und überall handeln: für Tablet und Smartphone optimiert

Jetzt Konto eröffnen